Dokumentationen

Das relilab bietet zahlreiche Lerngelegenheiten. Weil verschiedene synchron-Anlässe parallel stattfinden und Teilnehmende an einzelnen Terminen nicht können, zeichnen wir ausgewählte Talks und Impulse auf. Diese Aufzeichnungen stellen wir dir laufend unter “Dokumentation” zur Verfügung.

Dokumentationen aus dem relilab im Schuljahr 2021-2022

OER. kennen verstehen & gestalten (Sonja Borski im Gespräch mit Friederike Wenisch)

Friederike WenischAug 22, 2021456
OER. kennen verstehen & gestalten (Sonja Borski im Gespräch mit Friederike Wenisch)
Inhalt: Friederike Wenisch strebt in der Reihe relilabJuniorOER an, mit den Lehrkräften offene Materialien zu erstellen, die digital und analog zielführend eingebunden werden können. Sonja Borski war am 19.09 in diesem Sinne zu Gast beim relilabTalkJunior. Dieses Video ist ein Mitschnitt, mit dem alle Interessierten und Macher von OER sich schnell und zielgerichtet über OER und die dahintersteckenden Freiheiten informieren können. Dabei legt Sonja Borski Wert auf die Darlegung eines grundlegenden Verständnisses von 1. Open, 2. Educational sowie 3. Resources. Im zweiten Teil klärt sie schließlich über die Möglichkeiten der Arbeit mit den verschiedenen CC-Lizenzen auf. ZIel: Das daraus entstandene…

Expert:innen für den jüdisch-christlichen Dialog in den Religionsunterricht holen (Meet a Jew & Likrat im Gespräch mit Friederike Wenisch)

Friederike WenischAug 22, 2021649
Expert:innen für den jüdisch-christlichen Dialog in den Religionsunterricht holen (Meet a Jew & Likrat im Gespräch mit Friederike Wenisch)
Inhalt: Friederike Wenisch hatte in der Reihe “RUfOERtBILDUNG” aus dem ptz Stuttgart-Birkach Besuch von Mascha Schmerling als Vertreterin von „Meet a Jew“ (aus Deutschland) und Liora Abergel als Vertreterin der Organisation „Likrat“ (aus der Schweiz) . Sie zeigt an diesem Beispiel, wie Expert:innen für den jüdisch-christlichen Dialog arbeiten und für den Religionsunterricht digital und analog zielführend eingebunden werden können. Ziel: Das daraus entstandene Lernmodul wird im Rahmen des Relilab allen zur Verfügung gestellt, die im Sinne von Antisemitismusprävention und jüdisch-christlichen Dialog: passende Organisationen für einen Besuch im Unterricht, in der Schule oder der Gemeinde suchen, Kontakte mit diesen Organisationen herstellen…