Schlagwort Umgang mit Bildern

Memes im (Religions-)Unterricht

Ein Meme (ausgesprochen [miːm], Mehrzahl Memes) ist ein kreativer Inhalt, der sich vorwiegend im Internet verbreitet. Dieser ist in der Regel humoristisch und aufheiternd, manchmal auch satirisch und entsprechend gesellschaftskritisch (Quelle: Wikipedia). Memes begegnen Schüler:innen auf Schritt und Tritt, z.B. in…

relilab|Inklusiv: Bildhafte Welten – Piktogrammen zum Durchblicken und Globales Lernen

01.12.2022 15:15 – 17:00 Zoom Link Bildquelle: Bild von Marcin auf Pixabay Ab 15:15 im Inklusionstalk mit Wolfhard Schweiker geht es um „Piktogramme zum Durchblicken“ und beim 16:15 beim sonderpädagogischen Impuls mit Tobias Haas wird der Fokus auf das „Globale…

Instagram – mehr als nur schöne Bilder

Hier für den Vollbildmodus klicken Aufzeichnung des relilab-Talks vom 02.12.2021 Präsentation zum Talk als Download Link zur aktuellen JIM-Studie Link zum Insta-Walk Video aus dem Talk AutorinPaula ist Studienleiterin für Religionspädagogik im Bereich Mediendidaktik am AKD Berlin der EKBO.

Fotoprojekte im Religionsunterricht

Fotoprojekte sind eine für Sek I/II geeignete Lernform: Lernende können mit viel Selbststeuerung in dieser Gestaltungsaufgabe Kreativität, fachliche Vertiefung und persönliche Reflexion einbringen. So kann das Projekt auch als Format einer zeitgemäßen Prüfungskultur verstanden werden. Ich gebe euch am Beispiel…