Lernen

Hier bieten wir dir verschiedene Formate, die dich und deinen Lernprozess unterstützen. Dabei unterscheiden wir synchrone Formate, bei denen zur gleichen Zeit mit anderen gemeinsam gelernt wird, und asynchrone Formate, bei denen du unabhängig von Zeit und anderen lernen kannst.

Synchrone Lern-Formate

relicamp
Das relicamp findet vom 07.-09.10.2022 in Hildesheim statt und bietet dir Gelegenheit, mit anderen zusammen, live vor Ort zu lehren und lernen. Melde dich frühzeitig an. Im Verlauf des Schuljahres bieten wir weitere digitale relicamps an.

Talks
Im Rahmen der relilab-Talks bieten dir Referent:innen Workshops rund um Religionspädagogik im Kontext der Digitalität an. Instruierende und aktivierende Teile stehen dabei in einem ausgewogenen Verhältnis. Die Talks finden mehrheitlich donnerstags und freitags statt.

Impulse
Im Rahmen der relilab-Impulse bieten dir Referent:innen Vorträge zu einer religionspädagogischen Fragestellung an. Der Instruktionsteil überwiegt dabei. Es können Fragen gestellt werden. Die Impulse finden mehrheitlich donnerstags und freitags statt.

Werkstatt
In der Regel am zweiten und vierten Donnerstag im Monat hat die Werkstatt geöffnet. Hierbei steht output-orientiertes, kollaboratives Arbeiten und Austauschen im Vordergrund.

Serie
Talks und Impulse können Teil einer Serie sein. Auf dieser Seite stellen wir dir die verschiedenen Serien des relilabs vor.

relichat
Der #relichat findet einmal im Monat mittwochabends von 20-21 Uhr statt und bietet dir auf Twitter einen Chat und Austausch rund um Fragen der Religionspädagogik an.

Asynchrone Lern-Formate

Lernmodule
Die Lernmodule bieten dir Impulse zu verschiedenen Fragestellungen, Herausforderungen oder konkreten Tools. Sie sind so angelegt, dass du sie dir eigenständig oder mit anderen gemeinsam erarbeiten kannst. Du kannst die Lernmodule zeitunabhängig durcharbeiten.

Context
Der relilab-context bettet das relilab in die größere Thematik der Religionspädagogik / Theologie im Kontext der Digitalität ein, bespricht religionsdidaktische Fragen, reflektiert Fragen zur Person und Lernumgebung unter den Bedingungen der Digitalität, bietet Impulse zu konkreten Herangehensweisen in der Planung religiöser Lehr- und Lernprozesse, regt zum Weiterdenken an und listet vielfältige Möglichkeiten zum Weiterstöbern über das relilab hinaus an.

my.relilab
Mit my.relilab stellen wir dir eine geschützte Umgebung zur Verfügung, in der du selbst Lehr-Lern-Materialien erstellen kannst und dabei begleitet wirst. Du erhältst von anderen ein Feedback und kannst deine Ergebnisse als OER-Baustein zur Verfügung stellen.

Dokumentation
Das relilab bietet zahlreiche Lerngelegenheiten. Weil verschiedene synchron-Anlässe parallel stattfinden und Teilnehmende an einzelnen Terminen nicht können, zeichnen wir ausgewählte Talks und Impulse auf. Diese Aufzeichnungen stellen wir unter “Dokumentation” zur Verfügung.

Selbstlern-Pfad
Der Selbstlern-Pfad bietet denen, die ohne Anleitung und Begleitung lernen möchten, Anregungen und Tipps, wie das Lernen strukturiert und nachhaltig gestaltet werden kann. Es zeigt auf, wie du dich beim Lernen mit anderen aus dem relilab vernetzen kannst.