Schlagwort Religion in pluraler Gesellschaft

Wer sind die „Mormonen“?   

Polygamie, Mitt Romney, Totentaufe und höfliche junge Missionare mit Schlips, Anzug und amerikanischem Akzent. Den meisten Menschen fällt wenig mehr ein, wenn sie das Wort "Mormonen" hören. Und von diesen vier Assoziationen ist obendrein eine falsch :-) Was aber steckt eigentlich hinter dieser 1830 von einem Teenagerpropheten gegründeten Religion, die weltweit mehr Anhänger hat als das Judentum?

Die Faszination der Esoterik

Heilrituale, Astrologie oder der Glaube an Karma faszinieren Menschen. Manchmal begegnen sie uns im täglichen Leben: Edelsteine sollen das Wasser energetisieren, ein Öl soll die Aura reinigen, oder es gibt einen Kurs zur Stärkung der eigenen Weiblichkeit. Es scheint eine unüberschaubare Anzahl von Anbieter:innen und Praktizierenden zu geben. Doch worin liegt die Faszination, was zieht diese Menschen an?

“Sinnfluencer:innen”: Zwischen spiritueller Selbstoptimierung und Lifestyle

Die eigene Persönlichkeit weiterentwickeln, dem Leben einen Sinn geben - und alles verpackt in schöne Bilder. Spirituelle Influencer:innen vermitteln oft eine schnelle Lösung, um das Leben zu entschleunigen und ihm Tiefe zu geben, und verlangen dafür manchmal viel Geld. Aber gehen Spiritualität und persönliche Selbstoptimierung zusammen?

Außerhalb des Bildschirms: Digitalität und Pandemie

In der Zeit der Pandemie und der Notwendigkeit eines Distanzlernens hat digitalgestütztes Lernen unerwartetes Tempo erfahren. Der didaktische Fokus hierbei richtet sich weniger auf „Digitalisierung“ mit Fragen der Technik und des Datenschutzes, sondern auf eine „Kultur der Digitalität“, die im Kern…