Modul 3: Interaktion ermöglichen

.
Um auf Moodle interaktive und kreative digitale Materialien für den Religionsunterricht ohne großen Aufwand selbst zu erstellen, eignet sich besonders die Anwendung H5P. Diese Inhalte können Sie dann ganz einfach mit ihren Kolleg*innen teilen.

In dieser Fortbildung erhalten Sie einen ersten Überblick in die Open Source Technologie H5P und ihre vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten im Unterricht. Schon während des Kurses können Sie erste eigene Inhalte erstellen. Beispiele sind Spiele wie Memory, Quizzes mit unterschiedlichen Fragetypen oder auch Präsentationswerkzeuge.

Standardbild
Christian Günther