Michael Blume: Hat Religion Zukunft?

Michael Blume: Hat Religion Zukunft?, 23.2.2022, 19 Uhr, #Openreli Zukunftsfähig

2022-02-23 19:00:00 - 2022-02-23 20:30:00 Zoom Link

Startmeeting von Openreli, 23.2.2022, 19 Uhr hier

23.02.2022 19:00 – 23.02.2022 20:30: https://relilab.org/zoom/

Haben Religionen nach Covid19 und in der Klimakrise Zukunft? Wie wird sich das Verhältnis von Religiosität und Spiritualität entwickeln? Und was hat es mit den spezifischen Ausprägungen von Naturromantik und föderaler Staatlichkeit, aber auch von Esoterik und Verschwörungsmythen im Alpenraum auf sich? Der baden-württembergische Antisemitismusbeauftragte, Publizist und Religionswissenschaftler Dr. Michael Blume hat gerade „Rückzug oder Kreuzzug? Die Krise des Christentums und die Gefahr des Fundamentalismus“ veröffentlicht und bietet Prognosen zum Bedenken und Hinterfragen.

Openreli ZukunftsFähig – Die interreligiöse Fortbildungsreihe der KPH Wien Krems in Zusammenarbeit mit #relilab, rpi-virtuell, dem RPZ Zweibrücken und dem RPI Baden 

Vom 23.02.2022 bis zum 30.03.2022

Wir erkunden das Potenzial der Religionen für eine verantwortungsvolle Gestaltung der Zukunft. Gemeinsam werden wir religionspädagogische Unterrichtsentwürfe, Materialien und Medien entwickeln.

Openreli ist interreligiös: Ich kann mit Kolleginnen unterschiedlicher Religionen ins Gespräch kommen.
Openreli ist zukunftsorientiert: Wir setzen uns ein für eine solidarische Gesellschaft und ein Leben in Einklang mit der Natur.
Openreli ist fundiert: Wissenschaftler*innen stellen ihre aktuellen Erkenntnisse zu den Themen der Religionspädagogik vor.
Openreli ist praxisorientiert: Gemeinsam entwickeln wir Ideen und Medien für den Einsatz im Unterricht.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Newsletter: www.openreli.de

Ansprechpartner KPH Wien-Krems: reinhard.weber@kphvie.ac.at

Ansprechpartner in der Pfalz: rpz.zweibruecken@evkirchepfalz.de

Ansprechpartner in Baden: Olav.Richter@ekiba.de

Standardbild
Olav Richter