Relilab|Global: Perspektiven auf Schöpfung- “Die Gute Schöpfung, Pacha Mama und Ubuntu im Gespräch” (Ein Schöpfungsspaziergang für den konkreten Einsatz)

Wenn man einen anderen Blickwinkel einnimmt, dann nimmt man das Eigene manchmal viel klarer war! Dies soll heute in zweierlei Hinsicht erfolgen: a) Die gute Schöpfung wird in Vergleich mit Mama Pacha und Ubuntu gesetzt! b) Ein Schöpfungsspaziergang zum direkten Einsatz wird vorgestellt.

05.10.2022 16:00 - 17:00 Zoom Link

FORMAT: #relilab.global
WANN: 5.10.22
UM: 16 bis 17 Uhr
BILD: https://pixabay.com/de/photos/h%c3%b6hlenmalerei-wand-stein-mensch-6390130/

WER:

Saron Cabero (EPIZ Reutlingen), Simone Dinse de Salas (RPK in der DRS) und Ralf Häußler(ZEB in der ElkWue); Fabian Freiseis (IRP, Freiburg)


(KURZ-)BESCHREIBUNG:
BNE und Schöpfung – passt das überhaupt? Natürlich und das über die christlich-jüdischen Grenzen hinweg. Entsprechend werden in diesem Projektentwurf drei Mythen miteinander verglichen und ein Schöpfungsspaziergang angestrebt?

Zielgruppe:
1. Religionslehrende aller Schulformen und Klassenstufen
2. Gemeinde-/Konfiarbeit

Insights

Creative Commons Lizenzvertrag
Schöpfungsspaziergang von Ulrike Schaich (ElkWue), Friederike Wenisch (ptz Stuttgart-Birkach) & Simone Dinse De Salas (RPK DRS) ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Friederike Wenisch
Friederike Wenisch