Menschenwürde verlangt Klarheit! GMF: Herausforderung für religiöse Bildung. (Hannah Geiger im Gespräch mit Friederike Wenisch)

Teile deine Erkenntnisse mit dem #relilab
Konzept für den RU

Hannah Geiger im Gespräch mit Friederike Wenisch

Dieses Video entstand inder RUfOERtBILDUNG aus dem ptz Stuttgart-Birkach

INHALT: Hannah Geiger, Referentin für Friedenspädagogik sowie ab August Dozentin für Religionsunterricht in der Berufsschule, zeigt uns hier Basiswissen zu “GruppenbezogenerMenschenFeindlichkeit” auf und macht diese für den Unterricht fruchtbar.

ZIEL: Das daraus entstandene Lernmodul wird im Rahmen des Relilab allen zur Verfügung gestellt, die wissen wollen

  • was man für Basiswissen, braucht um GMF zu behandeln;
  • welcher Ansatzpunkte sich für die Behandlung des Themas eignen,
  • wie man sie aufdeckt
  • welche didaktischen Möglichkeiten die Arbeit am Thema impliziert
  • welche Beitrag zur Demokratiebildung die Behandlung des Themas birgt.

BEDIENUNG: Wie lernst du mit diesem Modul?

  • Über das interaktive Inhaltsverzeichnis wählst du deinen Interessenschwerpunkt
  • In dem Beitragsteilen sind vertiefende Informationen verlinkt und anklickbar

RECHTE: Das Video steht unter einer CC-Lizenz (siehe Ende) alle Teile, die dieser Lizenz nicht unterliegen sind im Video ausgewiesen und fallen entsprechend nicht unter diese Lizenz.

Praxisideen, Unterrichtsimpulse und Übungen finden Sie hier!

Eigene Materialideen, Verweise oder Beiträge zum Thema können gerne in den Kommentaren hinterlassen werden.

Teile deine Erkenntnisse mit dem #relilab
Standardbild
Friederike Wenisch

Anschrift
Universität Luzern
Religionspädagogisches Institut
Frohburgstrasse 3
CH - 6002 Luzern

Kontaktiere uns:
mail@relilab.org