RelilabBRU: Gescort, gelikt und deshalb anerkannt? Kritische Perspektiven auf ein Menschenbild der Digitalität.

Gescort, gelikt und deshalb anerkannt? Beeinflusst SocialMedia meine Schüler:innen? Wenn ja wie? Und wie gehe ich kritisch damit um? Hannah Geiger gibt Einblicke und diskutiert mit Ihnen darüber.

2023-07-06 16:00:00 - 2023-07-06 17:30:00 Zoom Link

Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium
Ort: Online-Veranstaltung
Inhalt: Im sozialen Gefüge der Digitalität wird der Mensch „gescort“ und „gelikt“. In diesem relilabBRUTalk setzen wir uns mit Social Scoring Systemen auseinander, hinterfragen diese mit jüdisch-christlichen Perspektiven auf den Menschen und diskutieren unterrichtspraktische Fragestellungen und Beispiele.
Ziel der Veranstaltung:
Eine kritische Auseinandersetzung mit Social Scoring Systemen vor dem Hintergrund jüdisch-christlicher Perspektiven ist entfaltet. Unterrichtspraktische Fragen und Beispiele sind vorgestellt und reflektiert.
Leitung/ Referentin:
Hannah Geiger, Dozentin für berufliche Schulen, ptz Stuttgart

Standardbild
Friederike Wenisch