relilabBRU: Zukunft in der Digitalität gestalten

Künstliche Intelligenz umgibt uns in Form verschiedener intelligenter Assistenzsysteme. Diese Hybridisierung menschlichen und maschinellen Handelns schreitet immer weiter fort. Wie wollen wir dieses geteilte Handeln ausgestalten? Welche aktuellen Entwicklungen entsprechen dem christlichen Menschenbild und wo müssen sich KI-Systeme und unsere Haltung gegenüber diesen Systemen in Zukunft verändern? In diesem Workshop werden diese Fragen in Form eines Unterrichtsbeispiels aufgegriffen.

relilab Talks – donnerstags, 16 Uhr
Unterrichtspraktische Online-Fortbildungen, die nur 90 Minuten deiner Zeit beanspruchen.

Dieser relilab Impuls stellt Unterrichtsideen für die beruflichen Schulen und das berufliche Gymnasium vor die auch für die Sekundarstufe I und II geeignet sind.

Jonas Müller (Referent für Social Media, IRP Freiburg) und Simone Dinse de Salas (Fachreferentin für Digitalisierung, Diözese Rottenburg-Stuttgart)

Zukunft in der Digitalität gestalten

Referent:in: Jonas Müller und Simone Dinse de Salas

Zukunft in der Digitalität gestalten

Künstliche Intelligenz umgibt uns in Form verschiedener intelligenter Assistenzsysteme. Diese Hybridisierung menschlichen und maschinellen Handelns schreitet immer weiter fort. Wie wollen wir dieses geteilte Handeln ausgestalten? Welche aktuellen Entwicklungen entsprechen dem christlichen Menschenbild und wo müssen sich KI-Systeme und unsere Haltung gegenüber diesen Systemen in Zukunft verändern? In diesem Workshop werden diese Fragen in Form eines Unterrichtsbeispiels aufgegriffen.

Anmeldung
silke.wolfram@elk-wue.de

Anmeldung für Lehrpersonen in BW:



Einwahldaten in die Zoom-Konferenz
Bitte klicken Sie auf den folgenden Link:

www.relilab.org


Manuelle Einwahl
Meeting-ID: 697 9614 1267
Kenncode: 164424

Standardbild
Hannah Geiger