OER – Material finden, einschätzen und zur Erstellung nutzen

Heute gibt es um 16:00Uhr im #relilab|Café einen Impuls zum Thema "OER ". Du erfährst, was das ist, was man damit tun kann und welche Lizenzen was genau bedeuten!

relilab Talks – freitags, 16 Uhr
Unterrichtspraktische Online-Fortbildungen, die nur 45 – 90 Minuten deiner Zeit beanspruchen.

Dieser relilab Impuls stellt Unterrichtsideen für die Berufsschule vor die auch für die Sekundarstufe I und II geeignet sind.

In dieser Veranstaltung wird ganz praxisnah von Olav Richter (Studienleiter am rpi Baden) und Friederike Wenisch (ptz Stuttgart-Birkach) gezeigt, wie man OER-Lizenzen entschlüsseln und verwenden kann. Außerdem wird der Makerspace von Joachim Happel noch einmal näher beleuchtet und getestet.

Referent:in

Olav Richter, Studeienleiter für Medienpädagogik am rpi Karlsruhe der EKiBa

Friederike Wenisch, Dozentin für Digitalisierung im religiösen Bereich mit dem Schwerpunkt Religionsunterricht am ptz Stuttgart-Birkach der ELkWue

BEDIENUNG: Wie lernst du mit diesem Modul?

  • Über das interaktive Inhaltsverzeichnis wählst du deinen Interessenschwerpunkt
  • In dem Beitragsteilen sind vertiefende Informationen verlinkt und anklickbar

RECHTE: Das Video steht unter einer CC-Lizenz (siehe Ende) alle Teile, die dieser Lizenz nicht unterliegen sind im Video ausgewiesen und fallen entsprechend nicht unter diese Lizenz.

BRU

Friederike Wenisch (s.o) & Olav Richter (Studienleiter Medienpädagogik, Evangelische Kirche Baden):
OER-WORKSHOP

Anmeldung
silke.wolfram@elk-wue.de

Anmeldung für Lehrpersonen in BW:



Einwahldaten in die Zoom-Konferenz
Bitte klicken Sie auf den folgenden Link:

www.relilab.org


Manuelle Einwahl
Meeting-ID: 697 9614 1267
Kenncode: 164424

Standardbild
Friederike Wenisch