Termine abonnieren

Alle Termine abonnieren

Relilab Talks abonnieren

relilab-CAFÉ Pfalz&Saar abonnieren

relilab Kalender herunterladen (Stand: 14. April 2024) – nicht empfehlenswert, weil du dann keine Aktualisierungen mehr bekommst.

ICS-Kalender
Beispielshaft als Shortcode in WordPress mit dem Plugin ICS-Calender umgesetzt:

April 2024

Mittwoch 17. April

19:00 – 20:30
Dr. Michael Blume: Religionen & Gewalt im Blick der Religionswissenschaft

Alle Weltreligionen nehmen für sich in Anspruch, der Menschheit Wissen, Weisheit und Frieden zu vermitteln. Doch in der Realität wird terroristische, kriegerische und auch sexualisierte Gewalt immer wieder auch im Namen von Religion verübt. Dr. Michael Blume stellt dazu die Dualismus-These vor, die Oberrabbiner Jonathan Sacks, seligen Angedenkens, in „Not in God‘s Name. Confronting Religious Violence“ entwickelt hat. Dr. Michael Blume ist Religions- und Politikwissenschaftler und leitete 2015/16 das Sonderkontingent des Landes Baden-Württemberg für 1.100 ezidische Frauen und Kinder aus Kurdistan-Irak. 2018 wurde er zum Beauftragten der Landesregierung BW gegen Antisemitismus berufen. Blume ist evangelischer Christ in einer christlich-islamischen Ehe…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/dr-michael-blume-religionen-gewalt-im-blick-der-religionswissenschaft/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Donnerstag 18. April

15:30 – 17:00
relilabBRU – Leben als Avatar, im Metaverse & Co. (Teil 2)

Virtuelle und analoge Welten verschmelzen in einem atemberaubenden Tempo. Das Leben findet heute immer mehr „on-life“ statt. Die Auswirkungen auf die Konstruktion des Selbst mit allen lebensrelevanten Fragestellungen steht im Fokus dieser relilab-Veranstaltung. Dr. Andrea Chudaska (ev. Fachberaterin ZSL) und Georg Drope-Brongs (kath. Fachberater ZSL) Herzliche Einladung zum relilabBRU mit Dr. Andrea Chudaska (ev. Fachberaterin ZSL) und Georg Drope-Brongs (kath. Fachberater ZSL). Anmeldung: https://lfbo.kultus-bw.de/lfb/termine/MR9JK

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilabbru-leben-als-avatar-im-metaverse-co-teil-2/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:00 – 17:00
Gegen Ausgrenzung und Diskriminierung: Bischof Leonidas Proaño aus Ecuador

Beispiele moderner Propheten sind gefragt, beispielsweise beim Themenfeld „Protestieren und Aufbegehren“ (Rheinland-Pfalz, Sekundarstufe I). Wenig bekannt ist Bischof Leonidas Proaño aus Ecuador. In diesem Unterrichtsentwurf lernen die Schülerinnen und Schüler sein Wirken anhand eines „Mysterys kennen. Dabei werden sie auch angeregt, Diskriminierung in unserer Gesellschaft zu hinterfragen. Abschließend lernen sie ein Projekt kennen, wie sich heute eine Misereor-Partnerorganisation für Ausgegrenzte in Ecuador engagiert. Dr. Monika Bossung-Winkler ist Referentin für Globales Lernen beim Bistum Speyer und im Auftrag von MISEREOR. Sie unterrichtet an einem Gymnasium in Speyer. Um eine Bestätigung Ihrer Teilnahme zu erhalten, melden Sie sich bitte an bei lernorte@bistum-speyer.de.

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/gegen-ausgrenzung-und-diskriminierung-bischof-leonidas-proano-aus-ecuador/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:00 – 18:00
Videoschnitt mit iMovie

iMovie ist ein einfacher Videoeditor, welcher auf allen iPhones und iPads installiert ist. Das Webseminar übt die grundlegenden Anwendungen und gibt Einblick in die Möglichkeiten der Videoproduktion damit. Ein eigenes oder schulisches Gerät mit ein wenig Schnittmaterial (Bilder/Filmaufnahmen) ist hierbei sehr hilfreich. Referent: Christian Gottas, Relilab Rhein-Main, medienpädagogischer Referent am PZ Hessen

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/videoschnitt-mit-imovie/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

17:30 – 19:00
Mag. Awi Blumenfeld: Feindbild Juden

18.04.2024, 17:30 Uhr Juden und Judentum, sind seit 2500 Jahren der ultimative negierte “Andere”!Unter dem Begriff “Feindbild Judentum” werden eine Fülle von Theorien verstanden, die so klingende Namen wie “Sozialneid”, “Auserwählungsneid”, “Sündenbocktheorie” und viele weitere tragen.In dieser Online-Sitzung sollen einige Grundlagen und immer wiederkehrende Elemente und Grundmotive aufgezeigt werden, die einerseits in der westlich-abendländischen, aber auch in der muslimischen Kultur zu finden sind. Openreli Friedfertig? Vom 17.04 bis 14.05.2024 Die interreligiöse Fortbildungsreihe der KPH Wien Krems in Zusammenarbeit mit #relilab, rpi-virtuell, dem RPZ Zweibrücken und dem RPI Baden  Wie viel Gewalt steckt in der Religion? Welchen Beitrag können Religionen zum…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/mag-awi-blumenfeld-feindbild-juden/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 19. April

8:00 – 9:00
freiZEIT 2024-04-19

Jeden Freitag ab 8 Uhr 30-60 Minuten gemeinsame freiZEITgestaltung in der offenen Zoom-Konferenz unter relilab.org/live Alle Infos unter: https://relilab.org/freizeit https://pad.rpi-virtuell.de/p/2024-02-02-freiZEIT

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/freizeit-2024-04-19/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

15:00 – 16:00
Medienkompetenz und Persönlichkeit: OER-Materialien

Launch der Workshop-Materialien aus dem M@PS-Projekt Wir haben Materialien für die Sekundarstufe 1 entwickelt, die umfangreich erprobt, barrierearm, nach Niveaus differenziert und offen nutzbar sind. Medienkompetenz erweitern und Persönlichkeit stärken steht im Mittelpunkt. Die Materialien eignen sich für Projektwochen, in Klassenstunden, für Unterrichtsvertretungen, und natürlich auch im Fachunterricht. Freitag, 19. April 2024 im relilab @media screen and (min-width:768px){.stk-0167371{flex:var(–stk-flex-grow,1) 1 calc(59.69999999999999% – var(–stk-column-gap,0px) * 1 / 2 ) !important}} Im Projekt Medienkompetenz erweitern, Persönlichkeit stärken bietet die Professur für Religionspädagogik und Mediendidaktik der Goethe-Universität seit zwei Jahren Workshops für Schüler*innen der Sek1 an. Insgesamt neun Doppelstunden werden idealerweise über mehrere Wochen oder…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/medienkompetenz-und-personlichkeit/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:00 – 17:00
#relilab|PfalzSaar: Tatort Bibel - Kriminalfälle für den RU

Was war da zwischen David und Bathseba? Warum musste Abel sterben? Es werden biblische Detektivgeschichten inszeniert und Möglichkeiten aufgezeigt, mittels Geocaching sowie QR-Code biblische Inhalte medial umzusetzen. Referent: Alf Oskar Müller Moderation: Tim Kahlen Zielgruppe: Lehrpersonen der Sekundarstufe Was sind relilab Impulse am Freitag? Das ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz und dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes An der Saar in Kooperation mit dem Bistum Speyer und dem ILF Saarbrücken. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein….

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/tatort-bibel/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:30 – 18:00
19.04.2024, 16:30 Uhr, Lyudmyla Ivanyuk, Die orthodoxen Kirchen und der Ukraine-Krieg

Openreli Friedfertig? Vom 17.04 bis 14.05.2024 Die interreligiöse Fortbildungsreihe der KPH Wien Krems in Zusammenarbeit mit #relilab, rpi-virtuell, dem RPZ Zweibrücken und dem RPI Baden  Wie viel Gewalt steckt in der Religion? Welchen Beitrag können Religionen zum friedlichen Zusammenleben leisten? Unterstützt durch Online-Vorträge und die Begleitung von Expert*innen werden wir über die religiösen Wurzeln der Gewalt nachdenken und das Friedenspotential der Religionen entdecken. Gemeinsam entwickeln wir religionspädagogische Unterrichtsentwürfe, Materialien und Medien. Eine zertifizierte Teilnahme an der Reihe ist über die regionalen Fortbildungsinstitute möglich. Ansprechpartner: KPH Wien-Krems: Reinhard Weber reinhard.weber@kphvie.ac.at In der Pfalz: Christian Günther rpz.zweibruecken@evkirchepfalz.de In Baden: Olav Richter Olav.Richter@ekiba.de

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/lyudmyla-ivanyuk-die-orthodoxen-kirchen-und-der-ukraine-krieg/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Dienstag 23. April

15:00 – 16:30
Münchner Reli Room Snack Vol. 2 - Let´s do it with TaskCards!

Dieser Snack widmet sich dem Thema „Das datenschutzkonforme Pinnwand-Tool TaskCards und den aktuellen Neuigkeiten aus der Fachstelle 5.MD – Medien und Digitalität sowie aus der Religionspädagogischen Materialstelle (RPM). Diese Fortbildung richtet sich an Religionslehrkräfte, die ihre digitalen Kompetenzen erweitern und die Möglichkeiten von TaskCards für den Unterricht sowie die Angebote der Fachstelle 5.MD kennenlernen möchten. Inhalt der Fortbildung: Vorstellung des Tools TaskCards sowie die vielfältigen Möglichkeiten für den (Religions)Unterricht Praktische Anwendung des Tools Überblick über die Angebote der Fachstelle 5.MD – Medien und Digitalität der Erzdiözese München und Freising Tipps und Tricks für den Einsatz digitaler Medien im Religionsunterricht Datum…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/muenchner-reli-room-snack-vol-2-lets-do-it-with-taskcards/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:30 – 17:30
reli.werkstatt 08/2024: Reformation digital gestützt unterrichten

Die Regionalgruppe NRW des relilab bietet in etwa zweiwöchigem Rhythmus ein Werkstattangebot an, das das breite Angebot des relilab ergänzen möchte. Die Werkstatt wird jeweils eingeleitet mit einem Input zu einem wechselnden Thema: Mal steht ein digitales Tool oder die Welt des Digitalen im Fokus, mal sind theologische Fragestellungen leitend, mal bildet die Herausforderung wachsender Heterogenitäten unter den Schülerinnen und Schülern für den Religionsunterricht den Schwerpunkt der digitalen Fortbildungsstunde. Die Werkstätten bieten darüber hinaus Zeit zum thematischen Austauschen und praktischen Ausprobieren des Vorgestellten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wer eine Teilnahmebescheinigung für eine oder mehrere Werkstätten haben möchte, melde sich…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/reli-werkstatt-07-2024-reformation-digital-gestuetzt-unterrichten/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

17:00 – 18:30
23.04.2024, 17 Uhr, Univ.-Prof. Dr. Markus Zimmermann, Gewalttätiger Gott – gewalttätiger Glaube?

Sollte sich Gott einer Therapie unterziehen? Als christlicher Gott behauptet er, absolute Liebe zu sein, aber seine Geschichte und die des Christentums triefen von Blut. Seine Spur der Gewalt führt bis in die Gegenwart. Prof. Dr. Markus Zimmermann stellt sich dieser Skandalgeschichte und konfrontiert sie mit der Glaubensbotschaft von der gewaltlosen Barmherzigkeit. Openreli Friedfertig? Vom 17.04 bis 14.05.2024 Die interreligiöse Fortbildungsreihe der KPH Wien Krems in Zusammenarbeit mit #relilab, rpi-virtuell, dem RPZ Zweibrücken und dem RPI Baden  Wie viel Gewalt steckt in der Religion? Welchen Beitrag können Religionen zum friedlichen Zusammenleben leisten? Unterstützt durch Online-Vorträge und die Begleitung von Expert*innen…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/univ-prof-dr-markus-zimmermann-gewalttaetiger-gott-gewalttaetiger-glaube/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Donnerstag 25. April 13:30Freitag 26. April 12:30

MENSCHENSBILDER - FORUM differenzsensible Religionspädagogik

Das erste FORUM für differenz­­­­sensible Religionspädagogik­ befasst ­sich ­in­ einem ­neuartigen ­Tagungs­­­format­ mit Menschenbildern ­in­ religions­päda­go­gischen ­Settings: Wie wirken Menschenbilder? Was ist an ihnen destruktiv und konstruktiv? Wie können sie verändert oder angereichert werden? Welche Rolle spielen Personen und Strukturen? Was sind meine Menschenbilder? An ­Marktständen, ­in ­Workshops,­ bei­ Impulsen ­und ­im­ FORUM,­ auf­ einer ­Ausstellung­ oder ­in­ einem­ Café: ­Diskutieren Sie,­ tauschen­ Sie ­sich ­aus, ­sodass Theorie­ und­ Praxis ­lebendig­ werden. Das ­Forum ­richtet ­sich­ an­ alle religionspädagogisch­ Tätigen­ in ­­Schulen, ­Kirchengemeinden,­ Aus- ­­und­ For­tbildungs­­instituten­ und­ Hochschulen.­ Ein mehr­ als ­zehnköpfiges­ Team ­aus ­Personen ­in ­diesen ­Praxisfeldern­ hat­ dieses­…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/menschensbilder-forum-differenzsensible-religionspaedagogik/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 26. April

16:00 – 17:00
#relilab|PfalzSaar: Jesus für Kleine (und Große) 3

Eine Unterrichtsreihe für die Grundschule (Schwerpunkt 3./4. Schuljahr) – Die Referenten bieten Arbeitshilfen für das Thema Jesus im Bereich der Grundschule und im Bereich der weiterführenden Schulen an: Dieser Teil beschäftigt sich mit der Ethik Jesu. Modul 5: Was würde Jesus tun?Was ist Umkehr, warum ist sie so wichtig, und wie kann man im eigenen Leben das eine Gebot Jesu und die Goldene Regel anwenden? Referenten: Christian Günther und Olav Richter Moderation: Horst Heller Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule und der Sekundarstufe Was sind relilab Impulse am Freitag? Das ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/jesus-fur-kleine-und-grosse-3/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

17:00 – 18:30
26.04.2024, 17 Uhr, Prof. Dr Sabine Schiffer, Antisemitismus und Islamophobie: Ein Vergleich

Was ermöglicht ein Diskursvergleich des Antisemitismus aus dem 19. Jahrhundert mit dem anti-muslimischen Diskurs von heute? Wo gibt es Gemeinsamkeiten und wo Unterschiede? Und vor allem: was lernen wir daraus? Die Retrospektive auf die Grausamkeiten des Holocaust führt nicht zwangsläufig zu einem Verständnis für die Mechanismen, die diese Monströsitäten mit ermöglicht haben. Entmenschlichende Sprache gehört immer dazu. Auch heute sind antisemitische und antiislamische Hetze virulent und bergen das Potential zu Ausgrenzung und Gewalttaten, davon sind Orte jüdischen und muslimischen Lebens betroffen. Dieses Potential gemeinsam kritisch anzugehen, eröffnet die Chance Polarisierungen in der Gesellschaft entgegen zu wirken. Openreli Friedfertig? Vom 17.04…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/prof-dr-sabine-schiffer-antisemitismus-und-islamophobie-ein-vergleich/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Dienstag 30. April

17:00 – 18:30
30.04,2024, 17 Uhr, Prof. Dr. Simone Paganini, Gott & Gewalt im AT: Wieso brauchen wir einen Gott der Gewalt befiehlt? Bibelwissenschaftliche Zugänge.

Wissen über die Bibel, im Sinne der Kenntnis von biblischen Geschichten und Figuren, ist in unserer Gesellschaft sicherlich im Rückgang. Dabei ist eine Beobachtung interessant: Wenn Menschen überhaupt noch etwas wissen, dann scheint direkt nach „Bibel hat irgendetwas mit Jesus zu tun“ als nächster Punkt zu sein, dass die Bibel voll von Gewalt sei. Ein Charakteristikum der biblischen Rede über Gott ist, dass er als Handelnder dargestellt wird. Er spricht (z.B., dass Licht werde), er zuhört, rettet und befreit, aber eben auch, er vernichtet, zerstört und zerschmettert. Doch nicht nur Gott werden in vielen Texten gewalttätige Handlungen zugeschrieben: Manchen erscheint…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/prof-dr-simone-paganini-gott-gewalt-im-at-wieso-brauchen-wir-einen-gott-der-gewalt-befiehlt-bibelwissenschaftliche-zugaenge/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Mai 2024

Donnerstag 2. Mai

16:15 – 17:00
relilab|junior: Wibke Tiedmann u.a. - Kommunikation macht Schule

Bild: https://pixabay.com/images/id-820272/ Beschreibung: Online-Kommunikation ist aus der Schule nicht mehr wegzudenken. Ob Internetauftritt, Elternbriefe, Flyer oder Fanpage auf Insta – es gibt zahlreiche Kanäle, um mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und anderen Interessierten zu kommunizieren. Aber wie nutzt man diese Kanäle zielführend? In unserem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie die verschiedenen Kanäle effektiv einsetzen und Ihre Zielgruppe gezielt ansprechen. Erfahren Sie, welche Inhalte sich für welche Kanäle eignen und wie Sie eine erfolgreiche Online-Kommunikationsstrategie entwickeln können. Werden Sie zum Profi in Sachen Online-Kommunikation und gestalten Sie eine erfolgreiche Online-Präsenz für Ihre Schule! Grobziele: • Vermittlung von Kenntnissen über kreative…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/kms/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

17:00 – 18:30
2.05.2024, 17 Uhr, Dr. Jan-Hendrik Herbst, Friedenspädagogik im Religionsunterricht

Der Ukrainekrieg fordert grundlegende Annahmen christlicher Friedensethik und -erziehung heraus. Vor diesem Hintergrund legt der Vortrag drei Erkenntnisse der Friedenspädagogik frei, hinter die heute nicht mehr zurückgefallen werden darf: Religionen besitzen eine ambivalente Rolle in politischen Konflikten; entwicklungsabhängig sind individuelle und strukturelle Aspekte von Krieg und Frieden zusammen zu denken; und eine ‚pazifistische Positionalität‘ ist heute im Religionsunterricht kontrovers zu diskutieren. An diese konzeptionellen Reflexionen anschließend werden konkrete Handlungsperspektiven für den Unterricht entfaltet. Openreli Friedfertig? Vom 17.04 bis 14.05.2024 Die interreligiöse Fortbildungsreihe der KPH Wien Krems in Zusammenarbeit mit #relilab, rpi-virtuell, dem RPZ Zweibrücken und dem RPI Baden  Wie viel…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/dr-jan-hendrik-herbst-friedenspaedagogik-im-religionsunterricht/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 3. Mai

16:00 – 17:00
#relilab|PfalzSaar: Jesus für Kleine (und Große) 4

Eine Unterrichtsreihe für die Grundschule (Schwerpunkt 3./4. Schuljahr) – Die Referenten bieten Arbeitshilfen für das Thema Jesus im Bereich der Grundschule und im Bereich der weiterführenden Schulen an: Im letzten der vier Teile geht es um Jesu Leiden, Tod und Auferstehung, um mögliche Jesus-Projektideen und um Differenzierungsmaterialien. Modul 6: Der schreckliche und geheimnisvolle Tod JesuDie Geschichte von Jesu Sterben, und was danach geschah. Wieso Christen glauben, dass Jesus lebt. Modul 7: Zusätzliche Materialien und IdeenDifferenzierungsmaterialien, zusätzliche Ressourcen, Projektideen Referenten: Christian Günther und Olav Richter Moderation: Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule und der Sekundarstufe Was sind relilab Impulse am Freitag? Das ist…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/jesus-fur-kleine-und-grosse-4/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Montag 6. Mai

18:30 – 20:00
6.5.2024, 18.30 Uhr, Ron Eichhorn, Teach Peace

Wie begegnen wir am besten Konflikten auf persönlicher oder gemeinschaftlicher Ebene, was können wir für mehr sozialen Zusammenhalt und Frieden in unserer Gesellschaft tun? „Teach Peace“ ist eine Initiative, die bei jungen Menschen ansetzt, in den Schulen. Die derzeitigen Bildungssysteme in Europa sind in vielen Bereichen hervorragend, aber die Schulen erkennen heute neue und dringende Bedürfnisse: Angesichts der Zunahme von Angstzuständen, Depressionen und Gewalt fehlt es den Schülern an Instrumenten, um ihr psychisches Wohlbefinden in die Hand zu nehmen und gesunde Beziehungen aufzubauen. Wir brauchen eine “Erziehung des Herzens”, deren Kern die Erkenntnis ist, dass wir alle Mitglieder einer einzigen Menschheitsfamilie sind….

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/6-5-2024-18-30-uhr-ron-eichhorn-teach-peace/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Dienstag 7. Mai

16:30 – 18:00
7.05.2024, 16.30 Uhr, Dr. Carsten Wuttke, Jesus und der Zorn Gottes

Der zunehmende Wissens- und Relevanzverlust in Bezug auf die christliche Gottesvorstellung bei Jugendlichen ist eine der akuten religionspädagogischen Herausforderungen. Wie können festgefahrene und verengte Jesus- und Gottesbilder aufgebrochen werden? Wie kann zu einer neuen Auseinandersetzung eingeladen werden? Ein besonderes Potenzial hierzu birgt das im gegenwärtigen Religionsunterricht bislang nicht berücksichtigte Thema „Jesus und der Zorn Gottes“, das ins Zentrum des Nachdenkens über Gottes Liebe und Gerechtigkeit führt. Openreli Friedfertig? Vom 17.04 bis 14.05.2024 Die interreligiöse Fortbildungsreihe der KPH Wien Krems in Zusammenarbeit mit #relilab, rpi-virtuell, dem RPZ Zweibrücken und dem RPI Baden  Wie viel Gewalt steckt in der Religion? Welchen Beitrag…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/dr-carsten-wuttke-jesus-und-der-zorn-gottes/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:30 – 17:30
reli.werkstatt 09/2024: Thema wird noch bekanntgegeben

Die Regionalgruppe NRW des relilab bietet in etwa zweiwöchigem Rhythmus ein Werkstattangebot an, das das breite Angebot des relilab ergänzen möchte. Die Werkstatt wird jeweils eingeleitet mit einem Input zu einem wechselnden Thema: Mal steht ein digitales Tool oder die Welt des Digitalen im Fokus, mal sind theologische Fragestellungen leitend, mal bildet die Herausforderung wachsender Heterogenitäten unter den Schülerinnen und Schülern für den Religionsunterricht den Schwerpunkt der digitalen Fortbildungsstunde. Die Werkstätten bieten darüber hinaus Zeit zum thematischen Austauschen und praktischen Ausprobieren des Vorgestellten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wer eine Teilnahmebescheinigung für eine oder mehrere Werkstätten haben möchte, melde sich…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/reli-werkstatt-09-2024-thema-wird-noch-bekanntgegeben/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Mittwoch 8. Mai

18:00 – 19:30
8.05.2024, 18 Uhr, Podiumsdiskussion: Religionen als Friedensförderer?!

mit: Dr. Ursula Baatz, Mag. Canan Bayram, Ron Eichhorn u.a. Openreli Friedfertig? Vom 17.04 bis 14.05.2024 Die interreligiöse Fortbildungsreihe der KPH Wien Krems in Zusammenarbeit mit #relilab, rpi-virtuell, dem RPZ Zweibrücken und dem RPI Baden  Wie viel Gewalt steckt in der Religion? Welchen Beitrag können Religionen zum friedlichen Zusammenleben leisten? Unterstützt durch Online-Vorträge und die Begleitung von Expert*innen werden wir über die religiösen Wurzeln der Gewalt nachdenken und das Friedenspotential der Religionen entdecken. Gemeinsam entwickeln wir religionspädagogische Unterrichtsentwürfe, Materialien und Medien. Eine zertifizierte Teilnahme an der Reihe ist über die regionalen Fortbildungsinstitute möglich. Ansprechpartner: KPH Wien-Krems: Reinhard Weber reinhard.weber@kphvie.ac.at In der…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/podiumsdiskussion-religionen-als-friedensfoerderer/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Dienstag 14. Mai

17:00 – 18:30
14.05.2024, 17 Uhr, Ramazan Demir, MA, Wie gelingt Deradikalisierung?

Der Vortrag beleuchtet die Faktoren der Radikalisierung bei jungen Muslimen. Der Referent beschreibt dabei die Welt und Vorstellungen der Extremisten und geht auf die Irrtümer ein, denen extremistische Muslime verfallen sind. Openreli Friedfertig? Vom 17.04 bis 14.05.2024 Die interreligiöse Fortbildungsreihe der KPH Wien Krems in Zusammenarbeit mit #relilab, rpi-virtuell, dem RPZ Zweibrücken und dem RPI Baden  Wie viel Gewalt steckt in der Religion? Welchen Beitrag können Religionen zum friedlichen Zusammenleben leisten? Unterstützt durch Online-Vorträge und die Begleitung von Expert*innen werden wir über die religiösen Wurzeln der Gewalt nachdenken und das Friedenspotential der Religionen entdecken. Gemeinsam entwickeln wir religionspädagogische Unterrichtsentwürfe, Materialien…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/ramazan-demir-ma-wie-gelingt-deradikalisierung/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Donnerstag 16. Mai

16:00 – 17:00
Schöpfung, Abraham, Mose

Alte Geschichten – neue Leichte Sprache Dieser Workshop bietet dir dreierlei: Verständnis der Alten Geschichten: Der Workshop hilft, die Geschichten von Schöpfung, Abraham und Mose aus dem Alten Testament besser zu verstehen. Dies schließt sowohl den theologischen als auch den historischen Kontext ein. Leichte Sprache: Die komplexen theologischen Konzepte und Geschichten werden in einfachere und leicht verständliche Sprache übersetzt werden. Interaktive Lernmethoden: Es werden Unterrichtsideen präsentiert, bei denen Schüler:innen aktiv am Lernprozess teilnehmen können.

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/leichtverstanden/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 24. Mai

9:30 – 16:00
Religion auf Instagram - Analysen und Perspektiven

Fachtag im Haus am Dom, Frankfurt Tagung der Professur für Religionspädagogik und Mediendidaktik der Goethe-Universität in Kooperation mit der Akademie Rabanus Maurus und dem AK Digitale Rhein-Main. Freitag, 24. Mai 2024, Live vor Ort im Haus am Dom Frankfurt und im Stream auf YouTube Tagungsprogramm zum Download 09:30 Begrüßung und Einführung Prof. Dr. Joachim Valentin: Begrüßung Paula Paschke: Social Media meets Sammelband – eine einführende Buchvorstellung 10:00: Zwischen Großkirchen und Freikirchen Moderation: Prof. Dr. Andreas Büsch Dr. Knut Wormstädt, Universität Aachen: Denominationelle Blicke: „Erkennbarkeit“ von Konfession Prof. Dr. Wolfgang Beck, Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen: Instagram im Kontext theologischer Bildkulturen Gero Menzel,…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/religion-auf-instagram-analysen-und-perspektiven/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Dienstag 28. Mai

16:30 – 17:30
reli.werkstatt 10/2024: Motivation durch Einsatz digitaler Medien im inklusiven RU

Die Regionalgruppe NRW des relilab bietet in etwa zweiwöchigem Rhythmus ein Werkstattangebot an, das das breite Angebot des relilab ergänzen möchte. Die Werkstatt wird jeweils eingeleitet mit einem Input zu einem wechselnden Thema: Mal steht ein digitales Tool oder die Welt des Digitalen im Fokus, mal sind theologische Fragestellungen leitend, mal bildet die Herausforderung wachsender Heterogenitäten unter den Schülerinnen und Schülern für den Religionsunterricht den Schwerpunkt der digitalen Fortbildungsstunde. Die Werkstätten bieten darüber hinaus Zeit zum thematischen Austauschen und praktischen Ausprobieren des Vorgestellten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wer eine Teilnahmebescheinigung für eine oder mehrere Werkstätten haben möchte, melde sich…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/reli-werkstatt-10-2024-digitales-in-der-foerderschule-und-im-gemeinsamen-religioesen-lernen/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Juni 2024

Donnerstag 6. Juni

15:30 – 17:00
relilabBRU – Mikrofon-Poeten: Poetry Slam als Ausdrucksform im BRU (Teil 1)

Auch wenn die Slams oft als moderne Dichterwettstreit bezeichnet werden, sind dort nicht nur lyrische Texte zu erwarten! Die Möglichkeit durch die Behandlung von Poetry Slam und Spoken Word-Szenen im Unterricht eine seltene Brücke aus Schüler-Interessen und Lehrplan-Vorgaben zu schlagen, steht im Fokus dieser Relilab-Veranstaltung. Herzliche Einladung zum relilabBRU mit Yvonne Vesely (kath. Fachberaterin ZSL) und Veronika Selg (Religionslehrerin). Anmeldung: https://lfbo.kultus-bw.de/lfb/termine/E8X54

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilabbru-mikrofon-poeten-poetry-slam-als-ausdrucksform-im-bru-teil-1/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:15 – 17:00
relilab|junior: Friederike Wenisch u.a. - Garten Eden 2.0

Bild: https://pixabay.com/images/id-4783669/ Beschreibung: Beschreibung: Nimm teil am interreligiösen Planspiel zu Schöpfung, Religiösität und Nachhaltigkeit und erlebe die faszinierende Welt von Garten Eden 2.0! Gemeinsam mit Miriam, Friederike und Corinna tauchst du ein in die spannende Welt der Nachhaltigkeit und der religiösen Vielfalt. Entdecke, wie unterschiedliche Religionen und Weltanschauungen das Thema Nachhaltigkeit sehen und wie sie zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen können. Gewinne eins von fünf Materialpaketen und gestalte gemeinsam mit uns eine nachhaltige Zukunft! Werde Teil einer interreligiösen Gemeinschaft, die sich für die Zukunft unserer Erde einsetzt! Grobziele: • Förderung des interreligiösen Dialogs im Hinblick auf die Themen Schöpfung, Religiösität…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/eden2/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Dienstag 11. Juni

16:30 – 17:30
reli.werkstatt 03/2024: KI in der Grundschule?

Die Regionalgruppe NRW des relilab bietet in etwa zweiwöchigem Rhythmus ein Werkstattangebot an, das das breite Angebot des relilab ergänzen möchte. Die Werkstatt wird jeweils eingeleitet mit einem Input zu einem wechselnden Thema: Mal steht ein digitales Tool oder die Welt des Digitalen im Fokus, mal sind theologische Fragestellungen leitend, mal bildet die Herausforderung wachsender Heterogenitäten unter den Schülerinnen und Schülern für den Religionsunterricht den Schwerpunkt der digitalen Fortbildungsstunde. Die Werkstätten bieten darüber hinaus Zeit zum thematischen Austauschen und praktischen Ausprobieren des Vorgestellten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wer eine Teilnahmebescheinigung für eine oder mehrere Werkstätten haben möchte, melde sich…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/reli-werkstatt-03-2024-ki-in-der-grundschule/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live