Termine abonnieren

Alle Termine abonnieren

Relilab Talks abonnieren

relilab-CAFÉ Pfalz&Saar abonnieren

relilab Kalender herunterladen (Stand: 08. Dezember 2022) – nicht empfehlenswert, weil du dann keine Aktualisierungen mehr bekommst.

ICS-Kalender
Beispielshaft als Shortcode in WordPress mit dem Plugin ICS-Calender umgesetzt:

Dezember 2022

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Donnerstag 1. Dezember
  • 9:30 – 16:00 Fachtag Islam und Unterricht Herausforderungen religiöser und kultureller Superdiversität
    Fachtag Islam und Unterricht Herausforderungen religiöser und kultureller Superdiversität
    9:30 – 16:00

    Wie leben wir kulturelle religiöse Vielfalt in der Schule?“Religiöse und kulturelle ‘Superdiversität’ als Herausforderung für Schule und Religionsunterricht.” 9.30 Uhr Begrüßung9:45 -12.30 Uhr Impulsreferat „Religiöse und kulturelle ‚Superdiversität‘ als Herausforderung für Schule und Religionsunterricht“ (Prof. Dr. Michael Wermke, Friedrich- Schiller-Universität Jena, Lehrstuhl Religionspädagogik / Direktor des Forschungszentrum für Religion und Bildung)12:30-14:00 Uhr Workshop:Unterrichtsmodul „Typisch muslimisch? Und was ist eigentlich Muslimfeindlichkeit? (Derya Erdogan, Melanie Hudler, ZEOK e.V., Partner im Kompetenznetzwerk Islam- und Muslimfeindlichkeit) 14.10-15.30 Workshop: Religionsbezogene Diskriminierung, Antidiskriminierungsschutz an Schulen (Sandra Abed, ADAS – Anlaufstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen Berlin) Anschließend: kurze Vorstellung des Diversity-Planspiel (mit Homepage-Link)15.30 -15.55 Uhr Vernetzung schulischer uns außerschulischer Angebote Islam und…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/islam-und-unterricht-herausforderungen-religoeser-und-kultureller-superdiversitaet/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 15:15 – 17:00 relilab|Inklusiv: Bildhafte Welten - Piktogramme zum Durchblicken und Globales Lernen
    relilab|Inklusiv: Bildhafte Welten - Piktogramme zum Durchblicken und Globales Lernen
    15:15 – 17:00

    Bildquelle: Bild von Marcin auf PixabayAb 15:15 im Inklusionstalk mit Wolfhard Schweiker geht es um „Piktogramme zum Durchblicken“ und beim 16:15 beim sonderpädagogischen Impuls mit Tobias Haas wird der Fokus auf das „Globale Lernen“ gelegt.   Änderungen und Anpassungen sind vorbehalten und werden veröffentlicht unter https://relilab.org/bilderwelt . Simone Dinse De Salas (RPK der Diözese Rottenburg-Stuttgart) und Friederike Wenisch (ptz Stuttgart-Birkach) sind im Gespräch mit Tobias Haas (kath. Schuldekan für die Bereiche SBBZ und Inklusion) in den Impulsen und Dr. Wolfhard Schweiker (ev. Dozent für Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren, Inklusion und Godly Play) in den Austauschrunden. Sie fragen und finden beständig…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/bilderwelt/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Fakten oder Fakes? Zum Umgang mit Verschwörungserzählungen (Teil 1)
    RelilabBRU: Fakten oder Fakes? Zum Umgang mit Verschwörungserzählungen (Teil 1)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung im relilab Inhalt: Dr. Harald Lamprecht, Beauftragter für Weltanschauungsfragen der Evang-Lutherischen Landeskirche Sachsens und Geschäftsführer des Evangelischen Bundes Sachsens, gibt eine Einführung in das Thema Verschwörungserzählungen und durchleuchtet kritisch deren Strukturen – im Netz und außerhalb. Darüber hinaus werden Umsetzungsideen für die Praxis vorgestellt. Café: Weiterarbeit im relilabCafé am 08.12 Ziele: Verschwörungserzählungen und ihre Hintergründe sind vorgestellt und kritisch reflektiert sowie Impulse für die unterrichtliche Praxis besprochen. Leitung/ Referentin: Hannah Geiger, Christina Krause Dr. Harald Lamprecht (Weltanschauungsbeauftrager Sachsen )Kooperation aus Fachberatenden und Referent:innen der religionspädagogischen Institute für…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/verschwoerung/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:15 – 17:30 RelilabJunior: Ein Märchen aus uralten Zeiten... - Wie Storytelling den Lehrplan vermitteln kann mit Astrid Kronsbein.
    RelilabJunior: Ein Märchen aus uralten Zeiten... - Wie Storytelling den Lehrplan vermitteln kann mit Astrid Kronsbein.
    16:15 – 17:30

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht am SBBz, Grund-, Haupt-, Realschulen sowie den Klassenstufen 5 und 6 an GMS und Gym Ort: Online-Veranstaltung Inhalt:  Wir Menschen lieben Geschichten und behalten Informationen länger, wenn wir mit Emotionen etwas aufgenommen haben. Die Wissensvermittlung soll aber sachlich, vorurteilsfrei und möglichst politisch korrekt vollzogen werden. Das ist ein Spannungsfeld, das nicht einfach zu händeln ist. Storytelling im Unterricht können in den gesellschaftsrelevanten Fächern Abhilfe schaffen, diese Kluft zu überbrücken. Im Junior-Talk gehen wir darauf ein, wie man Storytelling im Unterricht einsetzt, welche Arten des Storytellings es gibt, wie wichtig dabei die Rolle der Moderation und der anschließenden Reflexion…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/historyvoices/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 17:00 – 18:00 Adventskalenderprojekt - mit Comics Advents- und Weihnachtsbräuche erklären
    Adventskalenderprojekt - mit Comics Advents- und Weihnachtsbräuche erklären
    17:00 – 18:00

    Seit 2020 führen wir das Adventskalenderprojekt im Bertolt-Brecht-Gymnasium in Brandenburg an der Havel mit den 7. Klassen durch. Es findet im Projektunterricht in Kooperation mit LER statt, kann aber auch als Unterrichtsreihe gestaltet sein. Schülerinnen und Schüler erarbeiten einen digitalen Adventskalender für ihre Schule. Sie gestalten Themen aus der Advents- und Weihnachtszeit in Form eines Comics mit dem Tool StorboardThat (bzw. Podcasts mit Audacity). Die Comics werden über  den Adventskalender der Schulhomepage veröffentlicht. In der Schule werben Plakate mit QR-Codes für den Adventskalender. Inhalt des Talks Beschreibung des Projektes, Beschreibung der Veränderungen und Weiterentwicklung des Projektes seit 2020, Einladung zu…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/adventskalenderprojekt-mit-comics-advents-und-weihnachtsbraeuche-erklaeren/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 17:00 – 18:30 ChristlicherFundamentalismus: Motive und Gestalten
    ChristlicherFundamentalismus: Motive und Gestalten
    17:00 – 18:30

    Sie glauben, dass die Bibel wortwörtlich vom Heiligen Geist eingegeben wurde. Sie glauben an eine Erschaffung der Welt in sechs Tagen. Sie treten für einen kompromisslosen Gehorsam gegenüber dem Gotteswort ein und geben sich oftmals feindselig gegenüber der umgebenden Kultur und Gesellschaft. Solche christlichen Fundamentalisten gibt es nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland, und sie begegnen auch unter Schülerinnen und Schülern. Was treibt sie an? Wo treten sie auf? Wie kann dieses Gegenwartsphänomen im Unterricht sinnvoll behandelt werden? Wie können Lehrer:innen mit entsprechenden Schüler:innen umgehen, mit ihnen ins Gespräch kommen?  Der Vortrag stellt diesen Christentumstyp vor, zeigt…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/christlicher-fundamentalismus-motive-und-gestalten/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 2. Dezember
  • 16:00 – 17:00 Heilige im Dezember
    Heilige im Dezember
    16:00 – 17:00

    reli*booster – stärkende Impulse to go Im Dezember begegnen uns auf dem Weg nach Betlehem einige Heilige. Mit ihren Lebenszeugnissen bringen sie Licht in die Dunkelheit. Der Impuls gibt Unterrichtsanregungen zum Erzählen und zur gestalterischen Auseinandersetzung mit den Vorbildern im Glauben für Klasse 5/6. Referentin: Angela Purkart Zielgruppe: Klasse 5/6 Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/heilige-im-dezember/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 3. Dezember
Sonntag 4. Dezember
Montag 5. Dezember
Dienstag 6. Dezember
  • 16:00 – 17:30 Digitalität: Chancen für den Religionsunterricht
    Digitalität: Chancen für den Religionsunterricht
    16:00 – 17:30

    Carsten macht seinen Job als Religionslehrer aus Leidenschaft und sucht immer nach neuen Ideen, seine Themen den Schüler:innen zugänglich zu machen. In seinem Workshop geht es einerseits um konkrete Chancen von Digitalität im Religionsunterricht und zum anderen um die Frage, wie man mit Kindern und Jugendlichen zu Glaubensthemen ins Gespräch kommen kann. „Ich sehe jede Woche mehr Kinder und Jugendliche als jede Jugendkirche und Gemeindearbeit gerne hätte!“ Carsten hat empowernde Worte für uns mit dabei. Wir unterhalten uns mit ihm darüber, was den Religionsunterricht auszeichnet und welche Chancen darin liegen – aber auch, welche Herausforderungen das Setting Schule mit sich…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/digitalitaet-chancen-fuer-den-religionsunterricht/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Mittwoch 7. Dezember
Donnerstag 8. Dezember
  • 15:00 – 16:30 Kirchen in der Ukraine - Kleine Konfessionskunde
    Kirchen in der Ukraine - Kleine Konfessionskunde
    15:00 – 16:30

    In Schulen und Gemeinden begegnen wir Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine. In ihrer Heimat sind einige von ihnen in unterschiedlichen Kirchen sozialisiert. Bei manchen Fragen und Bermerkungen wird deutlich, dass wir noch wenig wissen über die Kirchen in der Ukraine. Dr. Dagmar Heller führt in das Glaubensleben katholischer, orthodoxer und ukrainisch orthodoxer Christen in der Ukraine bzw. aus der Ukraine, die jetzt hier sind, ein. Exemplarisch wird auch das Weihnachtsfest in der orthodoxen Tradition betrachtet werden. Anschließend steht Frau Heller zum Gespräch zur Verfügung. Pfrin. Dr. Dagmar Heller ist wissenschaftliche Referentin am Konfessionskundlichen Institut und Leiterin des Orthodoxie-Referates. Anmeldung…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/kirchen-in-der-ukraine-kleine-konfessionskunde/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Fakten oder Fakes? Zum Umgang mit Verschwörungserzählungen (Teil 2)
    RelilabBRU: Fakten oder Fakes? Zum Umgang mit Verschwörungserzählungen (Teil 2)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung im relilab – Zoom-Link hinterlegt Inhalt: Dr. Harald Lamprecht, Beauftragter für Weltanschauungsfragen der Evang-Lutherischen Landeskirche Sachsens und Geschäftsführer des Evangelischen Bundes Sachsens, gibt eine Einführung in das Thema Verschwörungserzählungen und durchleuchtet kritisch deren Strukturen – im Netz und außerhalb. Darüber hinaus werden Umsetzungsideen für die Praxis vorgestellt. Ziele: Verschwörungserzählungen und ihre Hintergründe sind vorgestellt und kritisch reflektiert sowie Impulse für die unterrichtliche Praxis besprochen. Leitung/ Referentin: Hannah Geiger, Christina Krause Dr. Harald Lamprecht (Weltanschauungsbeauftrager Sachsen )Kooperation aus Fachberatenden und Referent:innen der religionspädagogischen Institute für den Religionsunterricht an…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilabbru-auf-abwegen-rechte-verschwoerungserzaehlungen-im-netz-teil-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:15 – 17:15 God´s story - Aus der Bibel lernen
    God´s story - Aus der Bibel lernen
    16:15 – 17:15

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/talk-pfalz-saar-3/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 9. Dezember
  • 16:00 – 17:00 Vielfalt erkennen und nutzen! Heterogenität in Religionsgruppen Zyklus 1 und 2 (1.-6. Klasse)
    Vielfalt erkennen und nutzen! Heterogenität in Religionsgruppen Zyklus 1 und 2 (1.-6. Klasse)
    16:00 – 17:00

    Heterogene Lerngruppen sind Chance und Herausforderung zugleich. Im Talk werden wir sowohl Voraussetzungen gemeinsamen Lernens in den Blick nehmen als auch konkrete Ideen für die Praxis sammeln und vorstellen. Beschreibung Im Talk sollen zunächst Voraussetzungen und Rahmenbedingungen im Mittelpunkt stehen, die ermöglichen, dass Schülerinnen und Schülern mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen in Religionsgruppen freudvoll, gerne und gut gemeinsam lernen können. Anschliessend werden wir einen Blick auf verschiedene konkrete Praxisideen und Anregungen werfen, die den Unterricht mit heterogenen Gruppen erleichtern und bereichern können. Referentin Mirjam Loos, Dr. theol. Leiterin Fachstelle Religionsunterricht der evangelischen Landeskirche des Kantons Thurgau Weitere Angaben Format: Talk Didaktisches…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/vielfalt-erkennen-und-nutzen-heterogenitaet-in-religionsgruppen-zyklus-1-und-2-1-6-klasse/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 10. Dezember
Sonntag 11. Dezember
Montag 12. Dezember
Dienstag 13. Dezember
Mittwoch 14. Dezember
Donnerstag 15. Dezember
  • 15:00 – 18:00 #relicamp|Grundschule+: Das Volk, das im Dunklen ist, sieht ein helles Licht?
    #relicamp|Grundschule+: Das Volk, das im Dunklen ist, sieht ein helles Licht?
    15:00 – 18:00

    Bild von Joe auf Pixabay Am15.12.2022, 15.00-18.00 Uhr, findetim relilabCafé(Link unterwww.relilab.org/café ) das digitale Barcamp “RelicampGrundschule+” zum Thema Das Volk, das im Dunklen ist, sieht ein helles Licht? statt, zu dem wir euch hiermit herzlich einladen!Darüber hinaus verlosen wir 6 Exemplare von Tool-Pool für frische Praxis-Impulse an Interessierte. Als Thema nehmen wir uns folgende Schwerpunkte vor: Frieden, Gerechtigkeit & Verständnis für den Umgang mit Opfern von Gewalt als Themen im Untericht. Was ist das relicamp? Das relicamp ist ein Barcamp. Das bedeutet, dass es feste Zeitschienen von jeweils 45 Minuten gibt, in denen selbstgewählte Fragestellungen diskutiert, Materialien getauscht oder auch erstellt,…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relicampgrundschule/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 16. Dezember
  • 16:00 – 17:00 Relilab|Global: Advocacy - Gerechtigkeit & Verständnis für den Umgang mit Opfern von Gewalt
    Relilab|Global: Advocacy - Gerechtigkeit & Verständnis für den Umgang mit Opfern von Gewalt
    16:00 – 17:00

    FORMAT: #relilab.globalWANN: 16.12.22UM: 16 – 17 UhrBILD: https://pixabay.com/de/photos/krieg-fl%c3%bcchtlinge-kinder-helfen-929109/ WER: Johannes Stahl (Evangelische Mission in Solidarität e.V), Frauke Liebenehm (ptz Stuttgart-Birkach) und Friederike Wenisch (ptz. ElkWue) (KURZ-)BESCHREIBUNG: Johannes Stahl (Evangelische Mission in Solidarität e.V), Frauke Liebenehm (ptz Stuttgart-Birkach) sind im Gespräch mit Friederike Wenisch.   Advocacy ist eine Form von globaler Beteiligung. Wie können wir Hoffnung geben und den Opfern eine Stimme geben. In der Kampagnen- und Lobbyarbeit von EMS manifestiert sich christliche Solidarität als integraler Bestandteil von Mission. Im kontinuierlichen Gespräch mit Partnerkirchen und -organisationen werden gemeinsam Themen identifiziert, die in ihrer Brisanz und Aktualität kirchliche, politische und gesellschaftliche Aufmerksamkeit…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/advocacy/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 17. Dezember
Sonntag 18. Dezember
Montag 19. Dezember
Dienstag 20. Dezember
Mittwoch 21. Dezember
Donnerstag 22. Dezember
  • 16:00 – 18:00 Conceptboard – Digitales Unterrichten mit Pinnwänden, Kabanboards und Mindmaps
    Conceptboard – Digitales Unterrichten mit Pinnwänden, Kabanboards und Mindmaps
    16:00 – 18:00
  • 16:15 – 17:00 Theologisches Büdchen 12/2022
    Theologisches Büdchen 12/2022
    16:15 – 17:00

    Im Rheinland und auch im Ruhrgebiet gibt es Büdchen. Büdchen sind wie ein Kiosk, aber sie stehen frei. Sie sind mitten auf dem Gehweg; sie kreuzen das Leben der Menschen. Die Menschen kreuzen das Büdchen, besuchen es – mal flüchtig und hektisch, mal mit Zeit für einen Kaffee oder ein Bier. Das Büdchen spricht mich immer an: leuchtend, plakativ, dezent, verheißungsvoll. Das Büdchen hat mir immer etwas zu bieten. Das Büdchen lässt mich. Büdchen ist Alltag unter dem Brennglas. Man kann etwas dalassen und nimmt etwas mit. Büdchen bedeutet Augenhöhe zwischen Menschen, Lebensentwürfen und Themen. Das ist eine Schlagzeile, die…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/theologisches-buedchen-3/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 17:30 – 18:00 relilab Teamtreff / Board-Meeting 22.12.2022
    relilab Teamtreff / Board-Meeting 22.12.2022
    17:30 – 18:00

    Das relilab-Board zeichnet sich verantwortlich für die Gesamtkommunikation des relilabs und dafür, dass Entscheidungen breit abgestützt und offensiv kommuniziert werden. Das relilab-Board organisiert sich über die Matrix und nutzt Trello als Tool für die Zusammenarbeit. Für eine transparente Kommunikation verpflichten sich die Board-Mitglieder selbst dazu, mindestens einmal wöchentlich die Matrix und Trello zu sichten. Einmal im Monat findet ein synchrones Board-Meeting im relilab-Café statt.

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilab-teamtreff-board-meeting-22-12-2022/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 23. Dezember
Samstag 24. Dezember
Sonntag 25. Dezember
Montag 26. Dezember
Dienstag 27. Dezember
Mittwoch 28. Dezember
Donnerstag 29. Dezember
Freitag 30. Dezember
Samstag 31. Dezember

Januar 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Sonntag 1. Januar
Montag 2. Januar
Dienstag 3. Januar
Mittwoch 4. Januar
Donnerstag 5. Januar
Freitag 6. Januar
Samstag 7. Januar
Sonntag 8. Januar
Montag 9. Januar
Dienstag 10. Januar
Mittwoch 11. Januar
Donnerstag 12. Januar
  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Meinungsbildung in einer Infodemie – Social Media und Demokratiebildung (Teil 1)
    RelilabBRU: Meinungsbildung in einer Infodemie – Social Media und Demokratiebildung (Teil 1)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Die Infodemie – eine Welle an (Falsch-)Meldung wird über Social Media stark befeuert. Auf der Grundlage einer kritischen Betrachtung dieses  Phänomens erörtern wir die Frage nach Wahrheit und diskutieren eine Unterrichtsimpuls der die Entwicklung einer Haltung zu diesem Problem anstößt.   Café: Weiterarbeit im relilab-Café am19.01 Ziele: Die Problematik der Flut an Falschmeldung ist erkannt, konkrete Methoden zur Umsetzung im Unterricht sind erprobt. Leitung/ Referentin:  Jonas Müller, Referent für Social Media IRP Freiburg und Karlheinz Reicherter, ev. Fachberater RP Tübingen Kooperation aus Fachberatenden und Referent:innen der…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/infodemie/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:00 – 17:30 RelilabJunior: Die Faszination bewegter Bilder - Erstellung eines Film-Trailers zu dem fiktiven Film `Gesucht: ein Mensch namens Jesus!?´ mit Julia Glage
    RelilabJunior: Die Faszination bewegter Bilder - Erstellung eines Film-Trailers zu dem fiktiven Film `Gesucht: ein Mensch namens Jesus!?´ mit Julia Glage
    16:00 – 17:30

    Bildquelle: The free high-resolution photo of camera, photographer, advertising, photo, cat, banner, studio, brand, product, photos, video , taken with an unknown camera 03/05 2017 The picture taken with The image is released free of copyrights under Creative Commons CC0. You may download, modify, distribute, and use them royalty free for anything you like, even in commercial applications. Attribution is not required. https://pxhere.com/en/photo/993002?utm_content=shareClip&utm_medium=referral&utm_source=pxhere Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht am SBBz, Grund-, Haupt-, Realschulen sowie den Klassenstufen 5 und 6 an GMS und Gym Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Eine pragmatische Möglichkeit, sich filmisch mit Themen auseinanderzusetzen, ist die Produktion von Trailern, die nicht so zeitintensiv und…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/filmtrailerjesus/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:15 – 17:15 Ist Gott echt? - Wahrheit, Wirklichkeit und Vertrauen
    Ist Gott echt? - Wahrheit, Wirklichkeit und Vertrauen
    16:15 – 17:15
  • 17:00 – 18:00 Kompetenzorientierung – und wo bleibt der Inhalt?
    Kompetenzorientierung – und wo bleibt der Inhalt?
    17:00 – 18:00

    Wie stehen Kompetenz und Inhalt zueinander? Ist der Inhalt beliebig?(Im Zusammenhang mit der Einführung Lehrplan Religionsunterricht der Kantone St.Gallen, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden) Beschreibung Nach einem kurzen Impuls tauschen wir unsere Erfahrungen aus und versuchen uns an einer konkreten Teilkompetenz aus dem Lehrplan http://www.ru-sg.ch. Referenten Stefan Fischer und Othmar Wyss-Fent Weitere Angaben Format: TalkDidaktisches Setting: Input und AnwendungsphaseVorbereitung: KeineBezug Lernmodul: neinTeil einer Serie: neinAufzeichnung geplant: nein

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/kompetenzorientierung-und-wo-bleibt-der-inhalt/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 17:00 – 18:00 Religiöse Bildung im Prozess der Digitalisierung - Religiöse Bildung - Perspektiven für die Zukunft
    Religiöse Bildung im Prozess der Digitalisierung - Religiöse Bildung - Perspektiven für die Zukunft
    17:00 – 18:00

    Das Buch Religiöse Bildung – Perspektiven für die Zukunft ist eine interdisziplinäre Antwort auf die Frage nach der heutigen Relevanz des christlichen Religionsunterrichtes an öffentlichen Schulen. Der Fokus dieses virtuellen Arbeitskreises sind die Berufsbildenden Schulen, Interessierte anderer Schulformen sind herzlich willkommen. Das wird unser Projekt sein: Wir werden die in sechs unterschiedlichen Aufsätzen beschriebenen akademischen Perspektiven von Mai 2022 bis Februar 2023 an 8 Dienstagen mit unseren alltäglichen Erfahrungen in den Schulen abgleichen. – Dazu ist es gut, die einzelnen thematischen Aufsätze vorher zu lesen und die subjektiv besonders treffenden Stellen zu den Treffen mitzubringen. Wir formulieren aus dieser Sammlung…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/arbeitskreis-zu-religioese-bildung-perspektiven-fuer-die-zukunft-7/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 13. Januar
  • 16:00 – 17:00 Bartimäus, oder Das gibt's doch nicht!
    Bartimäus, oder Das gibt's doch nicht!
    16:00 – 17:00

    Wunderdidaktik im Religlionsunterricht Konnte Bartimäus wieder sehen? Auf diese Fragen gibt es sehr unterschiedliche Antworten. Doch selbst wenn er vor der Stadt Jericho sein Augenlicht wiedererlangt hat, werden Schülerinnen und Schüler sagen: „Damals konnte Jesus Menschen heilen, aber heute gibt es das nicht mehr.“ Eine Unterrichtsstunde für die 2. Klassenstufe wird vorgestellt. Referent: Horst Heller Zielgruppe: Impuls primar Klasse 2 Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/bartimaeus-oder-das-gibts-doch-nicht/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 14. Januar
Sonntag 15. Januar
Montag 16. Januar
Dienstag 17. Januar
Mittwoch 18. Januar
Donnerstag 19. Januar
  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Meinungsbildung in einer Infodemie – Social Media und Demokratiebildung (Teil 2)
    RelilabBRU: Meinungsbildung in einer Infodemie – Social Media und Demokratiebildung (Teil 2)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung im relilab Inhalt: Die Infodemie – eine Welle an (Falsch-)Meldung wird über Social Media stark befeuert. Auf der Grundlage einer kritischen Betrachtung dieses  Phänomens erörtern wir die Frage nach Wahrheit und diskutieren eine Unterrichtsimpuls der die Entwicklung einer Haltung zu diesem Problem anstößt.   Ziele: Die Problematik der Flut an Falschmeldung ist erkannt, konkrete Methoden zur Umsetzung im Unterricht sind erprobt. Leitung/ Referentin:  Jonas Müller, Referent für Social Media IRP Freiburg und Karlheinz Reicherter, ev. Fachberater RP Tübingen Kooperation aus Fachberatenden und Referent:innen der religionspädagogischen Institute für…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilabbru-meinungsbildung-in-einer-infodemie-social-media-und-demokratiebildung-teil-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:00 – 18:00 Tutory – Arbeitsblätter und Handouts entwerfen
    Tutory – Arbeitsblätter und Handouts entwerfen
    16:00 – 18:00

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/10167-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:15 – 17:00 Theologisches Büdchen 1/2023
    Theologisches Büdchen 1/2023
    16:15 – 17:00

    Im Rheinland und auch im Ruhrgebiet gibt es Büdchen. Büdchen sind wie ein Kiosk, aber sie stehen frei. Sie sind mitten auf dem Gehweg; sie kreuzen das Leben der Menschen. Die Menschen kreuzen das Büdchen, besuchen es – mal flüchtig und hektisch, mal mit Zeit für einen Kaffee oder ein Bier. Das Büdchen spricht mich immer an: leuchtend, plakativ, dezent, verheißungsvoll. Das Büdchen hat mir immer etwas zu bieten. Das Büdchen lässt mich. Büdchen ist Alltag unter dem Brennglas. Man kann etwas dalassen und nimmt etwas mit. Büdchen bedeutet Augenhöhe zwischen Menschen, Lebensentwürfen und Themen. Das ist eine Schlagzeile, die…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/theologisches-buedchen-4/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 20. Januar
  • 16:00 – 17:00 Wirklich zwei Quellen? (1)
    Wirklich zwei Quellen? (1)
    16:00 – 17:00

    Wie und warum die Evangelien entstanden sind: Ein Blick in neuere Forschungen Prof. Peter Busch hat sich seit Jahren mit der Frage beschäftigt, wie und warum die Evangelien entstanden sind und stellt Fragen an die Zwei-Quellen-Theorie. In diesem Impuls zeigt er schlüssigere Erklärungen auf. Das hat Auswirkungen für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe I und II. Referent: Prof. Peter Busch Zielgruppe: Sekundarstufe I und II. Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/wirklich-zwei-quellen-1/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 21. Januar
Sonntag 22. Januar
Montag 23. Januar
Dienstag 24. Januar
Mittwoch 25. Januar
  • 16:00 – 18:00 Treffen der Regionalgruppe Niedersachsen
    Treffen der Regionalgruppe Niedersachsen
    16:00 – 18:00

    Liebe Teilnehmende des relilab, Regionalgruppe Niedersachsen, wir wünschen euch ein gesundes neues Jahr und freuen uns auf euch am Mittwoch, den 25. Januar 2023 auf ein weiteres Zusammentreffen und den Austausch sowie die Vernetzung. Tragt bitte bis Montag, den 23.01.2023 auf der gemeinsamen TaskCard eure Projektidee ein. Ihr könnt dort auch schon Materialien oder Module als Grundlage sammeln, Fragen stellen und genauere Angaben zu den Bedingungen und Zielen machen. Denkt daran, dass ihr auch in de TaskCards und Padlets der anderen Regionalgruppen nach Projekten und Projektpartner:innen suchen könnt. Mittwoch, 25.01.2023 Online-Regionaltreffen, 16-18 Uhr: Der Schwerpunkt liegt bei diesem Treffen auf der Entwicklung…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/treffen-der-regionalgruppe-niedersachsen-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Donnerstag 26. Januar
  • 16:00 – 17:30 Religiöse Dimensionen in Psychotherapie- und Coaching-Angeboten
    Religiöse Dimensionen in Psychotherapie- und Coaching-Angeboten
    16:00 – 17:30

    In den letzten drei Jahrzehnten ist ein zunehmendes Interesse an religiösen und spirituellen Themen in Psychotherapie, Beratung und Coaching festzustellen. Der Workshop behandelt die Gründe dafür und fragt nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Profession und Konfession. Welche Möglichkeiten der Einbeziehung dieser Themen gibt es, und welche Grenzen gilt es zu beachten? Insbesondere wird auf die Zusammenarbeit mit Seelsorge-Angeboten hingewiesen, die im deutschsprachigen Raum noch kaum entwickelt sind. Seminarleitung: Prof. Dr. phil. Michael Utsch Wissenschaftlicher ReferentEvangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW Berlin)Auguststr. 8010117 BerlinE-Mail: utsch@ezw-berlin.de .stk-8af409b{margin-bottom:23px !important}Aus der Reihe: Neureligiöse Bewegungen, Weltanschauung und Schule .stk-2fe1c22 .stk-block-subtitle__text{font-size:11px !important}@media screen and (max-width:1023px){.stk-2fe1c22 .stk-block-subtitle__text{font-size:11px !important}}> Sinnfluencer:innen…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/religioese-dimensionen-in-psychotherapie-und-coaching-angeboten/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:00 – 17:00 Relilab|Global: Friedens-/Konflikt-Orte digital erlebbar zu machen!
    Relilab|Global: Friedens-/Konflikt-Orte digital erlebbar zu machen!
    16:00 – 17:00

    FORMAT: relilab.globalWANN: 26.01.23UM: 16 bis 17 UhrBILD: https://pixabay.com/de/illustrations/film-negativ-fotos-folien-1668918/ WER: Annika Kastner (GPEN, Reformation), Bianca Kappelhoff (CI Münster) und Johannes Stahl (Evangelische Mission in Solidarität e.V) (KURZ-)BESCHREIBUNG:Im Projekt Schools joining up for Communities of Peace wurden Orte, die Konflikt, Versöhnung und Frieden symbolisieren, von Schulen erlebbar gemacht. Du willst wissen, was sie genau getan haben und wie Du es vielleicht sogar nachmachen kannst? Heute und hier gibt es Beispiele und Anleitungen. Zielgruppe:1. Religionslehrende aller Schulformen und Klassenstufen2. Gemeinde-/Konfiarbeit

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/orte/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 17:30 – 18:00 relilab Teamtreff / Board-Meeting 26.01.2023
    relilab Teamtreff / Board-Meeting 26.01.2023
    17:30 – 18:00

    Das relilab-Board zeichnet sich verantwortlich für die Gesamtkommunikation des relilabs und dafür, dass Entscheidungen breit abgestützt und offensiv kommuniziert werden. Das relilab-Board organisiert sich über die Matrix und nutzt Trello als Tool für die Zusammenarbeit. Für eine transparente Kommunikation verpflichten sich die Board-Mitglieder selbst dazu, mindestens einmal wöchentlich die Matrix und Trello zu sichten. Einmal im Monat findet ein synchrones Board-Meeting im relilab-Café statt.

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilab-teamtreff-board-meeting-22-12-2022-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 27. Januar
  • 16:00 – 17:00 Religionsunterricht in der Förderschule
    Religionsunterricht in der Förderschule
    16:00 – 17:00

    Ein Unterrichtsvorschlag für die Förderschule Geistige Entwicklung. Anschließend ein Austausch über die Situation des Religionsunterrichts in den Förderschulen. Referent: noch offen Zielgruppe: Förderschule Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen für alle Interessierten. relilab-Impulse finden immer freitags um 16 Uhr statt und benötigen nur eine Stunde…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/religionsunterricht-in-der-foerderschule/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 28. Januar
Sonntag 29. Januar
Montag 30. Januar
Dienstag 31. Januar

Februar 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Mittwoch 1. Februar
Donnerstag 2. Februar
  • 15:15 – 17:00 relilab|Inklusiv: Mehr als 1000 Worte… - Gebärden und Körper sprechen lassen
    relilab|Inklusiv: Mehr als 1000 Worte… - Gebärden und Körper sprechen lassen
    15:15 – 17:00

    Bildquelle: Bild von Ri Butov auf Pixabay Ab 15:15 gibt es 3-4 praktische Unterrichtsideen und dem Einsatz von Körper, Stimme, Gestik und Mimik für den Einsatz in verschiedenen Förderschwerpunkten werden von Tobias Haas vorgestellt. Ab 16:15 im Inklusionstalk bei Wolfhard Schweiker können aktuelle Fragen eingebracht werden.   Änderungen und Anpassungen sind vorbehalten und werden veröffentlicht unter https://relilab.org/resonanzraum   Simone Dinse De Salas (RPK der Diözese Rottenburg-Stuttgart) und Friederike Wenisch (ptz Stuttgart-Birkach) sind im Gespräch mit Tobias Haas (kath. Schuldekan für die Bereiche SBBZ und Inklusion) in den Impulsen und Dr. Wolfhard Schweiker (ev. Dozent für Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren, Inklusion…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/resonanzraum/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Karikaturen im analogen und digitalen RU?! – Methodik, Beispiele, Erfahrungen (Teil 1)
    RelilabBRU: Karikaturen im analogen und digitalen RU?! – Methodik, Beispiele, Erfahrungen (Teil 1)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Die Teilnehmer:innen tauschen sich über den gelungenen Einsatz von Karikaturen miteinander aus, lernen Methoden für den Einsatz von Karikaturen kennen und setzen sich mit dem Einsatz von Karikaturen an ausgewählten Beispielen auseinander Café: Weiterarbeit im relilabCafe am 09. Februar 2023. Ziele: Lernen mit Karikaturen Grenzen / Blasphemie und Karikaturen Säkularisierung: Können SuS religiöse Karikaturen überhaupt noch verstehen? Karikaturen methodisch: Beschreiben und Verstehen, kreatives Bearbeiten (analog und digital) Leitung/ Referentin: Harald Becker, RPI Karlsruhe, Dr. Andrea Chudaska, ev. Fachberaterin und Georg Drope-Brongs, kath. Fachberater Kooperation aus Fachberatenden…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/rukarikaturen/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:00 – 17:00 RelilabJunior: Ordnung ist das halbe Leben - Tipps für die Strukturierung von Material im Religionsunterricht mit Daniel Steh
    RelilabJunior: Ordnung ist das halbe Leben - Tipps für die Strukturierung von Material im Religionsunterricht mit Daniel Steh
    16:00 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht am SBBz, Grund-, Haupt-, Realschulen sowie den Klassenstufen 5 und 6 an GMS und Gym Ort: Online-Veranstaltung Inhalt:  Seit Veröffentlichung der Plattform „TaskCards“ dSign Systems GmbH verfolgt Daniel Steh nach eigener Angabe deren Entwicklung und durfte selbst ebenfalls einige Ideen beisteuern. Weil er über einen langen Zeitraum ein Verständnis dafür entwickeln konnte, wie Taskcards funktioniert und weil er dieses Verständnis auch direkt in die pädagogische Praxis als Lehrer hat einfließen lassen können, ist er der beste Ansprechpartner, um Religionslehrenden einen guten EInblick darin zu geben, was technisch möglich ist und was sich in besonderer Weise im SChuldienst bewährt hat. Entsprechend…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/ruordnung/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 17:00 – 17:45 Antisemitismus und Antiziganismus begegnen
    Antisemitismus und Antiziganismus begegnen
    17:00 – 17:45

    Mit dem Projekt #everynamecounts gestalten Schüler*innen Erinnerungskultur #everynamecounts ist eine Initiative der Arolsen Archives – mit dem Ziel den Verfolgten des Nationalsozialismus ein digitales Denkmal zu errichten. Jede*r kann teilnehmen, indem sie / er bei der Erstellung des Online-Archives hilft. Das Projekt #everynamecounts startete im Januar 2020 an Schulen in Deutschland und erreichte über das Internet bald Menschen in aller Welt. Das Projekt eignet sich besonders gut für eine eigenständige Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Verfolgung im Religionsunterricht. Durch die Mitwirkung an dem Projekt erwerben die Schüler*innen ein tieferes Wissen über die Dimensionen der NS-Verbrechen und ihrer Konsequenzen. Zugleich leisten die…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/antisemitismus-und-antiziganismus-begegnen/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 3. Februar
  • 16:00 – 17:00 Wirklich zwei Quellen? (2)
    Wirklich zwei Quellen? (2)
    16:00 – 17:00

    Wie und warum die Evangelien entstanden sind: Materialien und Zugänge Neue Einsichten zur Entstehung der neutestamentlichen Evangelien stellen bewährte Materialien auf den Prüfstand. Der Impuls macht Vorschläge für den Unterricht, der den neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen und einer zeitgemäßen Didaktik entspricht. Referent: Prof. Peter Busch, Horst Heller Zielgruppe: Sekundarstufe I und II. Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/wirklich-zwei-quellen-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 4. Februar
Sonntag 5. Februar
Montag 6. Februar
Dienstag 7. Februar
Mittwoch 8. Februar
Donnerstag 9. Februar
  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Karikaturen im analogen und digitalen RU?! – Methodik, Beispiele, Erfahrungen (Teil 2)
    RelilabBRU: Karikaturen im analogen und digitalen RU?! – Methodik, Beispiele, Erfahrungen (Teil 2)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Die Teilnehmenden tauschen sich über den gelungenen Einsatz von Karikaturen miteinander aus, lernen Methoden für den Einsatz von Karikaturen kennen und setzen sich mit dem Einsatz von Karikaturen an ausgewählten Beispielen auseinander Ziele: Lernen mit Karikaturen Grenzen / Blasphemie und Karikaturen Säkularisierung: Können SuS religiöse Karikaturen überhaupt noch verstehen? Karikaturen methodisch: Beschreiben und Verstehen, kreatives Bearbeiten (analog und digital) Leitung/ Referentin: Harald Becker, RPI Karlsruhe, Dr. Andrea Chudaska, ev. Fachberaterin und Georg Drope-Brongs, kath. Fachberater Kooperation aus Fachberatenden und Referent:innen der religionspädagogischen Institute für den Religionsunterricht…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilabbru-karikaturen-im-analogen-und-digitalen-ru-methodik-beispiele-erfahrungen-teil-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:15 – 18:00 geheimnisluefter - Lernlandschaft mit Wordpress
    geheimnisluefter - Lernlandschaft mit Wordpress
    16:15 – 18:00

    Bist Du auf der Suche nach Ideen, das Digitale und das Didaktische miteinander zu verbinden? Ich würde Euch gern mal meine Lernumgebung zeigen, die ich in den letzten Jahren auf wordpress-Basis aufgebaut habe und im Unterricht mit meinen Realschüler:innen genutzt habe. Da steckt bestimmt auch eine Idee für Dich und Deinen RU drin – und so manches Geheimnis, das (technisch &/oder didaktisch) gelüftet werden könnte. Freue mich auf den Austausch und gemeinsame Entdeckungen!

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/lernlandschaft-mit-wordpress/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 17:00 – 18:00 Abschluss und Ausblick - Religiöse Bildung - Perspektiven für die Zukunft
    Abschluss und Ausblick - Religiöse Bildung - Perspektiven für die Zukunft
    17:00 – 18:00

    Das Buch Religiöse Bildung – Perspektiven für die Zukunft ist eine interdisziplinäre Antwort auf die Frage nach der heutigen Relevanz des christlichen Religionsunterrichtes an öffentlichen Schulen. Der Fokus dieses virtuellen Arbeitskreises sind die Berufsbildenden Schulen, Interessierte anderer Schulformen sind herzlich willkommen. Das wird unser Projekt sein: Wir werden die in sechs unterschiedlichen Aufsätzen beschriebenen akademischen Perspektiven von Mai 2022 bis Februar 2023 an 8 Dienstagen mit unseren alltäglichen Erfahrungen in den Schulen abgleichen. – Dazu ist es gut, die einzelnen thematischen Aufsätze vorher zu lesen und die subjektiv besonders treffenden Stellen zu den Treffen mitzubringen. Wir formulieren aus dieser Sammlung…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/arbeitskreis-zu-religioese-bildung-perspektiven-fuer-die-zukunft-8/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 10. Februar
  • 16:00 – 17:00 Frauenpower für Gerechtigkeit
    Frauenpower für Gerechtigkeit
    16:00 – 17:00

    Die MISEREOR-Fastenaktion In diesem Jahr stehen Frauen im Mittelpunkt der MISEREOR-Fastenakton. Mit ihrem Engagement inspirieren sie Mädchen und Frauen, sich auch bei uns für Gerechtigkeit einzusetzen. Referentin: Monika Bossung-Winkler Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen für alle Interessierten. relilab-Impulse finden immer freitags um 16 Uhr…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/frauenpower-fuer-gerechtigkeit/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 11. Februar
Sonntag 12. Februar
Montag 13. Februar
Dienstag 14. Februar
Mittwoch 15. Februar
Donnerstag 16. Februar
  • 16:00 – 18:00 Interaktive Lernspiele 1 – LearningApps, LearningSnacks, Flinga
    Interaktive Lernspiele 1 – LearningApps, LearningSnacks, Flinga
    16:00 – 18:00
  • 16:00 – 17:30 Wer sind die „Mormonen“?
    Wer sind die „Mormonen“?
    16:00 – 17:30

    Die Mormonen – sie nennen sich mittlerweile Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, kurz LDS) – gelten als *die* amerikanische Religion schlechthin. Das liegt nicht nur daran, dass sich nach ihrer Vorstellung die alt- und neutestamentliche Heilsgeschichte, einschließlich dem Auftreten und der Himmelfahrt Jesu Christi in Amerika wiederholt hat und sie in Amerika auch den Garten Eden und den Ort von Christi Wiederkunft sehen. Und auch nicht nur an ihrer Entstehung im Staat New York zur Zeit des Great Awakening oder der abenteuerlichen Geschichte von Flucht und Vertreibung quer durch die USA bis zur Gründung von Salt…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/wer-sind-die-mormonen/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 17. Februar
  • 16:00 – 17:00 Relilab|Global: Digitales Anti-Rassismus-Training
    Relilab|Global: Digitales Anti-Rassismus-Training
    16:00 – 17:00

    FORMAT: #relilab.globalWANN: 17.02.23UM: 16 bis 17 UhrBILD: https://pixabay.com/de/photos/besondere-unabh%c3%a4ngig-unterschiedlich-5012919/ WER: Friederike Wenisch [ptz Stuttgart-Birkach) (KURZ-)BESCHREIBUNG: Frauke Liebenehm (ptz Stuttgart Birkach) und Ralf Häußler (ZEB) sind im Gespräch mit Friederike Wenisch.   In diesem Training ist es uns ein Anliegen Erkenntnis zu stärken, sich selbst zu reflektieren und eine fragende Haltung einzunehmen, wie jeder einzelne von uns wirksam gegen Rassismus unternehmen kann. Entsprechend suchen wir natürlich zusammen nach Antworten und möglichen ersten Schritten. Die Förderung der Werte Respekt, Achtsamkeit, Demut, Hingabe, Dienen, Verantwortung, Solidarität, Freiheit, Liebe, Mündigkeit, Mitgefühl …. ist wesentlich in der Bildung junger Menschen und die Aktionen und Themen dieses…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/anti-rassismus/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 18. Februar
Sonntag 19. Februar
Montag 20. Februar
Dienstag 21. Februar
Mittwoch 22. Februar
Donnerstag 23. Februar
  • 16:15 – 17:00 Theologisches Büdchen 2/2023
    Theologisches Büdchen 2/2023
    16:15 – 17:00

    Im Rheinland und auch im Ruhrgebiet gibt es Büdchen. Büdchen sind wie ein Kiosk, aber sie stehen frei. Sie sind mitten auf dem Gehweg; sie kreuzen das Leben der Menschen. Die Menschen kreuzen das Büdchen, besuchen es – mal flüchtig und hektisch, mal mit Zeit für einen Kaffee oder ein Bier. Das Büdchen spricht mich immer an: leuchtend, plakativ, dezent, verheißungsvoll. Das Büdchen hat mir immer etwas zu bieten. Das Büdchen lässt mich. Büdchen ist Alltag unter dem Brennglas. Man kann etwas dalassen und nimmt etwas mit. Büdchen bedeutet Augenhöhe zwischen Menschen, Lebensentwürfen und Themen. Das ist eine Schlagzeile, die…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/theologisches-buedchen-5/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 17:30 – 18:00 relilab Teamtreff / Board-Meeting 23.02.2023
    relilab Teamtreff / Board-Meeting 23.02.2023
    17:30 – 18:00

    Das relilab-Board zeichnet sich verantwortlich für die Gesamtkommunikation des relilabs und dafür, dass Entscheidungen breit abgestützt und offensiv kommuniziert werden. Das relilab-Board organisiert sich über die Matrix und nutzt Trello als Tool für die Zusammenarbeit. Für eine transparente Kommunikation verpflichten sich die Board-Mitglieder selbst dazu, mindestens einmal wöchentlich die Matrix und Trello zu sichten. Einmal im Monat findet ein synchrones Board-Meeting im relilab-Café statt.

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilab-teamtreff-board-meeting-23-02-2023/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 24. Februar
  • 16:00 – 17:00 Wenn einem sein Diener so viel wert ist
    Wenn einem sein Diener so viel wert ist
    16:00 – 17:00

    Der Hauptmann von Kafarnaum Der Hauptmann überwindet sich und geht zu Jesus. Der Grund: Sein Diener ist krank. Eine Beziehungsgeschichte, die mit dem Leitmedium eines Hauses in Lapbook-Form arbeitet. Referent: Stefan Schwarzmüller Zielgruppe:. 3.-6. Schuljahr Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen für alle Interessierten. relilab-Impulse…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/wenn-einem-sein-diener-so-viel-wert-ist/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 25. Februar
Sonntag 26. Februar
Montag 27. Februar
Dienstag 28. Februar

März 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Mittwoch 1. März
Donnerstag 2. März
  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Lebensdienliche Informationstechnik (Teil 1)
    RelilabBRU: Lebensdienliche Informationstechnik (Teil 1)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Das Ziel allen technischen Handelns soll es sein, die menschlichen Lebensmöglichkeiten zu sichern und zu verbessern. Nach einer kurzen Einführung in das Konzept der lebensdienlichen Technik lädt der Referent die Teilnehmenden in ein ethisches Labor ein: Was kann Lebensdienlichkeit konkret für Informationstechnik und Digitalität bedeuten? Café: Weiterarbeit im relilabCafé am 09.03 Ziele: Die Lehrkräfte kennen ethische Kriterien für lebensdienliches Handeln und wenden sie im Bereich der Digitalität an. Die Lehrkräfte entwickeln Unterrichtsideen z.B. für BPE 6.2 des Bildungsplans 3BG Baden-Württemberg (Möglichkeiten der technologischen Weltgestaltung aus einer…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/bruinformationstechnik/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:00 – 17:30 RelilabJunior: Gamification - digitales Spielen im RU als Chance mit Katrin Grün
    RelilabJunior: Gamification - digitales Spielen im RU als Chance mit Katrin Grün
    16:00 – 17:30

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht am SBBz, Grund-, Haupt-, Realschulen sowie den Klassenstufen 5 und 6 an GMS und Gym Ort: Online-Veranstaltung Inhalt:  Mit Katrin Grün nähern wir uns Antworten auf die Fragen: Warum spielen wir?Wann spielen wir im Unterricht?Was bedeutet eigentlich Gamification?Welche Gamification-Trends gibt es und könnten Relevanz für den RU entwickeln? Dabei schauen wir natürlich gerne auch noch auf passende Tools und Links für den Religionsunterricht und durchleuchten Beispiele zusammen auf Praxistauglichkeit. https://t1p.de/vaz6 Ziele: Die Lehrenden wissen, was man unter Gamification versteht und kennen konkrete, im Religionsunterricht anwendbare Beispiele. Leitung/ Referentin:  Katrin Grün , Alb Dillingen Kooperation mit Lehrer:innen des #twlz aus…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/rugamification/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 3. März
  • 16:00 – 17:00 Geliehen ist der Stern.
    Geliehen ist der Stern.
    16:00 – 17:00

    Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Religionsunterricht Es ist die Aufgabe aller Schulfächer, daran mitzuwirken, dass unser Planet auch künftig Lebensgrundlagen für unsere Kinder und Enkel bereithält. Auch der Religionsunterricht kann etwas dazu beitragen. Der Impuls stellt das Angebot eines Kooperationspartners für Schulen vor und empfiehlt Material für den Religionsunterricht in der Gymnasialen Oberstufe. Referent: Horst Heller und Team Zielgruppe: Alle Schulstufen Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/geliehen-ist-der-stern/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 4. März
Sonntag 5. März
Montag 6. März
Dienstag 7. März
Mittwoch 8. März
  • 16:00 – 17:00 Relilab|Global: Das Weltspiel: Handy & Digitalisierung
    Relilab|Global: Das Weltspiel: Handy & Digitalisierung
    16:00 – 17:00

    FORMAT: #relilab.globalWANN: 8.03.23UM: 16 – 17 UhrBILD: https://www.das-weltspiel.com/ WER: Plato, Cathy (Ndwenga, BW) und RalfHäußler (ZEB, elkwue) (KURZ-)BESCHREIBUNG:Anhand der auf dem Boden liegenden großen Weltkarte oder der digitalen Weltkarte wird die Entstehung, Nutzung und Entsorgung unserer digitalen Geräte anschaulich gemacht. Konkrete Handlungsmöglichkeiten werden vorgestellt Zielgruppe:1. Religionslehrende aller Schulformen und Klassenstufen2. Gemeinde-/Konfiarbeit

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/weltspiel/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Donnerstag 9. März
  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Lebensdienliche Informationstechnik (Teil 2)
    RelilabBRU: Lebensdienliche Informationstechnik (Teil 2)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Das Ziel allen technischen Handelns soll es sein, die menschlichen Lebensmöglichkeiten zu sichern und zu verbessern. Nach einer kurzen Einführung in das Konzept der lebensdienlichen Technik lädt der Referent die Teilnehmenden in ein ethisches Labor ein: Was kann Lebensdienlichkeit konkret für Informationstechnik und Digitalität bedeuten? Ziele: Die Lehrkräfte kennen ethische Kriterien für lebensdienliches Handeln und wenden sie im Bereich der Digitalität an. Die Lehrkräfte entwickeln Unterrichtsideen z.B. für BPE 6.2 des Bildungsplans 3BG Baden-Württemberg (Möglichkeiten der technologischen Weltgestaltung aus einer theologischen Perspektive). Leitung/ Referentin: Christina Krause,…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilabbru-lebensdienliche-informationstechnik-teil-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:15 – 18:00 Gleichnis-Geschichten als digitale Comic-Story im Unterricht entwickeln
    Gleichnis-Geschichten als digitale Comic-Story im Unterricht entwickeln
    16:15 – 18:00

    Wie kann ich mit Schüler*innen eigene digitale Comic- Story (Film) erstellen? In diesem relilab-Talk wird in die Bildsprache des Comics eingeführt und für die Erarbeitung von Gleichnis-Geschichten nutzbar gemacht. Mit Hilfe von Foto-/Bildgestaltungs-App für Tablet oder Smartphone wird die eigene Erstellung erprobt und reflektiert. Dabei kann mit verfremdeten Standbildern (Fotos), mit Figuren oder symbolischen Gegenständen gearbeitet werden. Referent Tobias Richter Weitere Angaben Format: TalkDidaktisches Setting: Impuls und Kleingruppen, eigenes Tablet oder Smartphone ist hilfreichVorbereitung: KeineBezug Lernmodul: Ja, aktuell noch im EntstehenTeil einer Serie: neinAufzeichnung geplant: noch offen

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/gleichnis-geschichten-als-digitale-comic-story-im-unterricht-entwickeln-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 10. März
  • 16:00 – 17:00 Relilab-Impuls 10.03.2023
    Relilab-Impuls 10.03.2023
    16:00 – 17:00

    Referent: N.N. Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen für alle Interessierten. relilab-Impulse finden immer freitags um 16 Uhr statt und benötigen nur eine Stunde Ihrer Zeit (Mikroformat). Didaktisch reflektierte und erprobte Unterrichtsvorschläge wechseln sich ab mit Gesprächsimpulsen und theologisch-didaktischen Updates. Die Serie der Impulse startet…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/10482-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 11. März
Sonntag 12. März
Montag 13. März
Dienstag 14. März
Mittwoch 15. März
Donnerstag 16. März
  • 16:00 – 18:00 Interaktive Lernspiele 2 – h5p
    Interaktive Lernspiele 2 – h5p
    16:00 – 18:00
  • 16:00 – 17:00 RelilabGlobal - Lebensmittelverschwendung im RU konkret thematisieren!
    RelilabGlobal - Lebensmittelverschwendung im RU konkret thematisieren!
    16:00 – 17:00

    Wenn Sie auch mit den ganzen Nachhaltigkeitsthemen überfordert sind, sind Sie hier richtig! Wir stellen Ihnen einen Ansatz vor, der die verschiedensten Gruppen miteinander ins Gespräch bringt und für angeregte und anregende Gespräche auf der Basis religiöser Werte im Religionsunterricht führt.

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/gruenepaedagogik/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 17. März
  • 16:00 – 17:00 Relilab-Impuls 17.03.2023
    Relilab-Impuls 17.03.2023
    16:00 – 17:00

    Referent: N.N. Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen für alle Interessierten. relilab-Impulse finden immer freitags um 16 Uhr statt und benötigen nur eine Stunde Ihrer Zeit (Mikroformat). Didaktisch reflektierte und erprobte Unterrichtsvorschläge wechseln sich ab mit Gesprächsimpulsen und theologisch-didaktischen Updates. Die Serie der Impulse startet…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/10486-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 18. März
Sonntag 19. März
Montag 20. März
Dienstag 21. März
Mittwoch 22. März
Donnerstag 23. März
  • 15:15 – 17:00 relilab|Inklusiv: Von großen Taten und kleinen Wundern… - Biblische Geschichten im professionellen Team
    relilab|Inklusiv: Von großen Taten und kleinen Wundern… - Biblische Geschichten im professionellen Team
    15:15 – 17:00

    Bildquelle: Bild von Madison auf Pixabay Ab 15:15 gibt es 3-4 praktische Unterrichtsideen zum Thema Die Bibel im RU für den Einsatz in verschiedenen Förderschwerpunkten werden von Tobias Haas vorgestellt. Ab 16:15 im Inklusionstalk bei Wolfhard Schweiker können aktuelle Fragen auch in Bezug auf Kooperation und EInbezug eines professionellen Teams eingebracht werden.   Änderungen und Anpassungen sind vorbehalten und werden veröffentlicht unter https://relilab.org/teambibel   Simone Dinse De Salas (RPK der Diözese Rottenburg-Stuttgart) und Friederike Wenisch (ptz Stuttgart-Birkach) sind im Gespräch mit Tobias Haas (kath. Schuldekan für die Bereiche SBBZ und Inklusion) in den Impulsen und Dr. Wolfhard Schweiker (ev. Dozent…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/teambibel/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:00 – 17:30 Herausforderungen des interreligiösen und christlich-muslimischen Dialogs
    Herausforderungen des interreligiösen und christlich-muslimischen Dialogs
    16:00 – 17:30

    In einer globalisierten und in religiöser Hinsicht zutiefst pluralen Welt gewinnt der verständnisorientierte interreligiöse und insbesondere christlich-muslimische Dialog zunehmend an gesellschaftlicher Relevanz. Die sich auch in der Schülerschaft widerspiegelnde Pluralität religiöser Zugehörigkeiten bedeutet für den schulischen Alltag (Schulfeiern, Schulgebet usw.) wie auch für den gemeinsamen Bildungsprozess Chance und Herausforderung zugleich und bedarf der kritischen Reflexion und Begleitung. Im Rahmen eines einführenden Vortrags und eines partizipativen Workshops werden verschiedene Ansätze des interreligiösen Dialogs und der Vermittlung interkultureller und interreligiöser Kompetenz reflektiert, einschlägige Initiativen und Best Practice-Modelle aus der interreligiösen Dialogarbeit vorgestellt und zur Weiterentwicklung interreligiöser Beziehungspflege ein entsprechender Unterrichtsentwurf zum Thema erstellt….

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/herausforderungen-des-interreligioesen-und-christlich-muslimischen-dialogs/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:15 – 17:00 Theologisches Büdchen 3/2023
    Theologisches Büdchen 3/2023
    16:15 – 17:00

    Im Rheinland und auch im Ruhrgebiet gibt es Büdchen. Büdchen sind wie ein Kiosk, aber sie stehen frei. Sie sind mitten auf dem Gehweg; sie kreuzen das Leben der Menschen. Die Menschen kreuzen das Büdchen, besuchen es – mal flüchtig und hektisch, mal mit Zeit für einen Kaffee oder ein Bier. Das Büdchen spricht mich immer an: leuchtend, plakativ, dezent, verheißungsvoll. Das Büdchen hat mir immer etwas zu bieten. Das Büdchen lässt mich. Büdchen ist Alltag unter dem Brennglas. Man kann etwas dalassen und nimmt etwas mit. Büdchen bedeutet Augenhöhe zwischen Menschen, Lebensentwürfen und Themen. Das ist eine Schlagzeile, die…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/theologisches-buedchen-6/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 24. März
  • 16:00 – 17:00 Relilab-Impuls 24.03.2023
    Relilab-Impuls 24.03.2023
    16:00 – 17:00

    Referent: N.N. Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen für alle Interessierten. relilab-Impulse finden immer freitags um 16 Uhr statt und benötigen nur eine Stunde Ihrer Zeit (Mikroformat). Didaktisch reflektierte und erprobte Unterrichtsvorschläge wechseln sich ab mit Gesprächsimpulsen und theologisch-didaktischen Updates. Die Serie der Impulse startet…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/10489-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 25. März
Sonntag 26. März
Montag 27. März
Dienstag 28. März
Mittwoch 29. März
Donnerstag 30. März
Freitag 31. März

April 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Samstag 1. April
Sonntag 2. April
Montag 3. April
Dienstag 4. April
Mittwoch 5. April
Donnerstag 6. April
Freitag 7. April
Samstag 8. April
Sonntag 9. April
Montag 10. April
Dienstag 11. April
Mittwoch 12. April
Donnerstag 13. April
Freitag 14. April
Samstag 15. April
Sonntag 16. April
Montag 17. April
Dienstag 18. April
Mittwoch 19. April
Donnerstag 20. April
  • 16:00 – 17:30 RelilabJunior: Diklusion - Digitalisierung trifft Inklusion im binnendifferenzierten Religionsunterricht mit Dr. Lea Schulz
    RelilabJunior: Diklusion - Digitalisierung trifft Inklusion im binnendifferenzierten Religionsunterricht mit Dr. Lea Schulz
    16:00 – 17:30

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht am SBBz, Grund-, Haupt-, Realschulen sowie den Klassenstufen 5 und 6 an GMS und Gym Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: „Digitale Medien und Inklusion MÜSSEN in der Umsetzung innerhalb der Schule zwingend gemeinsam gedacht werden. Die Chancen im Einsatz bieten uns eine Möglichkeit, die inklusive Schullandschaft im positiven Sinne für alle Beteiligten zu gestalten.“VER ÄNDERT NACH: SCHULZ, L. (2018). DIGITALE MEDIEN IM BEREICH INKLUSION. IN: BIRGIT LÜTJE-KLOSE, THOMAS RIECKE-BAULECKE & ROLF WERNING (HRSG.): BASISWISSEN LEHRERBILDUNG: INKLUSION IN SCHULE UND UNTERRICHT. GRUNDLAGEN IN DER SONDERPÄDAGOGIK. SEELZE: KLETT/KALLMEYER. S. 344-367. In diesem Sinne werden wir mit Dr. Lea Schulz ganz praktisch bei dieser Fortbildung darauf schauen, wie…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/diklusionru/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:00 – 17:00 Relilab|Global: Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt? - Planspiele mit AR erlebbar machen
    Relilab|Global: Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt? - Planspiele mit AR erlebbar machen
    16:00 – 17:00

    FORMAT: #relilab.globalWANN: 20.04.23UM: 16 – 17 UhrBILD: https://pixabay.com/de/photos/konzept-mann-papiere-person-planen-1868728/ WER: Miriam Meir (ev. Akademie Wittenberg) , Friederike Wenisch (ptz. ElkWue) (KURZ-)BESCHREIBUNG: Miriam Meir (ev. Akademie Wittenberg) ist im Gespräch mit Friederike Wenisch.   Mit den KonfiCamps hat Miriam Meir in den letzten 4 Jahren immer wieder neue Planspiele im Bereich des Globalen Lernen ausgearbeitet und erprobt. Klassische Themen wie faire Kleidung, interreligiöser Dialog, Flucht und faire Schokolade spielten dabei immer wieder eine Rolle. In diesem Talk stellt sie den Lehrenden ein Planspiel vor und berichtet davon, wie die Konfis darauf reagiert haben, was gut klappte, was schwierig war, wie sie es…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/planspiel/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:00 – 18:00 TaskCards – Digitale Pinnwände
    TaskCards – Digitale Pinnwände
    16:00 – 18:00
  • 16:15 – 17:00 Theologisches Büdchen 4/2023
    Theologisches Büdchen 4/2023
    16:15 – 17:00

    Im Rheinland und auch im Ruhrgebiet gibt es Büdchen. Büdchen sind wie ein Kiosk, aber sie stehen frei. Sie sind mitten auf dem Gehweg; sie kreuzen das Leben der Menschen. Die Menschen kreuzen das Büdchen, besuchen es – mal flüchtig und hektisch, mal mit Zeit für einen Kaffee oder ein Bier. Das Büdchen spricht mich immer an: leuchtend, plakativ, dezent, verheißungsvoll. Das Büdchen hat mir immer etwas zu bieten. Das Büdchen lässt mich. Büdchen ist Alltag unter dem Brennglas. Man kann etwas dalassen und nimmt etwas mit. Büdchen bedeutet Augenhöhe zwischen Menschen, Lebensentwürfen und Themen. Das ist eine Schlagzeile, die…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/theologisches-buedchen-7/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 21. April
  • 16:00 – 17:00 Nähe und Distanz. Als Jesus die Kinder segnete
    Nähe und Distanz. Als Jesus die Kinder segnete
    16:00 – 17:00

    Eine Unterrichtsstunde und neue Materialien Der Impuls erzählt die Geschichte von der Segnung der Kinder für eine Lerngruppe der Schuleingangsphase. Erzähltext und Bilder sind mit Sensibilität für die Erfordernisse des Kindeswohls entwickelt worden. Referent: Horst Heller Zielgruppe: 1./2. Schuljahr Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/naehe-und-distanz-als-jesus-die-kinder-segnete/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 22. April
Sonntag 23. April
Montag 24. April
Dienstag 25. April
Mittwoch 26. April
Donnerstag 27. April
  • 17:30 – 18:00 relilab Teamtreff / Board-Meeting 27.04.2023
    relilab Teamtreff / Board-Meeting 27.04.2023
    17:30 – 18:00

    Das relilab-Board zeichnet sich verantwortlich für die Gesamtkommunikation des relilabs und dafür, dass Entscheidungen breit abgestützt und offensiv kommuniziert werden. Das relilab-Board organisiert sich über die Matrix und nutzt Trello als Tool für die Zusammenarbeit. Für eine transparente Kommunikation verpflichten sich die Board-Mitglieder selbst dazu, mindestens einmal wöchentlich die Matrix und Trello zu sichten. Einmal im Monat findet ein synchrones Board-Meeting im relilab-Café statt.

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilab-teamtreff-board-meeting-27-04-2023/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 28. April
  • 16:00 – 17:00 Relilab-Impuls 28.04.2023
    Relilab-Impuls 28.04.2023
    16:00 – 17:00

    Referent: N.N. Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen für alle Interessierten. relilab-Impulse finden immer freitags um 16 Uhr statt und benötigen nur eine Stunde Ihrer Zeit (Mikroformat). Didaktisch reflektierte und erprobte Unterrichtsvorschläge wechseln sich ab mit Gesprächsimpulsen und theologisch-didaktischen Updates. Die Serie der Impulse startet…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilab-impuls-28-04-2023/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 29. April
Sonntag 30. April

Mai 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Montag 1. Mai
Dienstag 2. Mai
Mittwoch 3. Mai
Donnerstag 4. Mai
  • 15:30 – 17:00 relilabBRU - Transhumanismus: Zukunftsvision zum Gruseln oder zum Begeistern? (Teil 1)
    relilabBRU - Transhumanismus: Zukunftsvision zum Gruseln oder zum Begeistern? (Teil 1)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Der Transhumanismus ist eine Zukunftsvision, die teilweise schon Gegenwart ist, zwischen Faszination und Erschrecken. Einige Technologien und Strömungen werden vorgestellt, kritisch bedacht und deren konkreter Einsatz im Unterricht reflektiert. Café: Weiterarbeit im relilabCafé am 11.05 Ziele: Grundlegende Merkmale der Transhumanismus sind exemplarisch vorgestellt und die Idee des Transhumanismus reflektiert. Konkrete Unterrichtsideen sind besprochen. Leitung/ Referentin: Jonas Müller, Friederike Welsch, ev. Religionslehrerin und Christina Krause, ev. Fachberaterin Kooperation aus Fachberatenden und Referent:innen der religionspädagogischen Institute für den Religionsunterricht an beruflichen Schulen. Anmeldung: Bitte melden Sie sich über…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/transhumanismus/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:00 – 17:30 RelilabJunior: Das Rätsel des Kreuzes - Edubreakouts für Konfiarbeit und Religionsunterricht mit Steffi Stich
    RelilabJunior: Das Rätsel des Kreuzes - Edubreakouts für Konfiarbeit und Religionsunterricht mit Steffi Stich
    16:00 – 17:30

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht am SBBz, Grund-, Haupt-, Realschulen sowie den Klassenstufen 5 und 6 an GMS und Gym Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Katrin Grün zeigt, was Gamification bedeutet und reflektiert zusammen mit den Religionslehrenden die Eignung ausgewählter Breakouts, bei denen man Rätsel lösen und knobeln darf, erfreuen sich immer schon großer Beliebtheit. Mit dem Konzept des Edu-Breakouts soll diese Begeisterung auf Bildung übertragen, in den Klassenraum gebracht und zur Kompetenzförderung genutzt werden. Hierbei zeigt Steffi Stich im Gespräch mit Steffen Volck und Friederike Wenisch anhand von praktischen Beispielen auf, wie so etwas aussehen kann. Zudem zeigt sie, wie man Edubreakouts…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/rubreakout/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 5. Mai
  • 16:00 – 17:00 Mit weniger Prüfungen Leistung umfassender wahrnehmen
    Mit weniger Prüfungen Leistung umfassender wahrnehmen
    16:00 – 17:00

    Leistungsbewertung im Religionsunterricht Schülerinnen und Schüler zeigen in jeder Unterrichtsstunde Leistung auf vielfältige Weise und auf unterschiedlichem Niveau. Kann es gelingen, dass sie nicht mehr vorrangig durch Prüfungen festgestellt wird? Referent: Horst Heller Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen für alle Interessierten. relilab-Impulse finden immer…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/10499-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 6. Mai
Sonntag 7. Mai
Montag 8. Mai
Dienstag 9. Mai
Mittwoch 10. Mai
Donnerstag 11. Mai
  • 10:00 Kick-Out relilab.bayern
    Kick-Out relilab.bayern
    10:00
  • 15:30 – 17:00 relilabBRU - Transhumanismus: Zukunftsvision zum Gruseln oder zum Begeistern? (Teil 2)
    relilabBRU - Transhumanismus: Zukunftsvision zum Gruseln oder zum Begeistern? (Teil 2)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Der Transhumanismus ist eine Zukunftsvision, die teilweise schon Gegenwart ist, zwischen Faszination und Erschrecken. Einige Technologien und Strömungen werden vorgestellt, kritisch bedacht und deren konkreter Einsatz im Unterricht reflektiert. Ziele: Grundlegende Merkmale der Transhumanismus sind exemplarisch vorgestellt und die Idee des Transhumanismus reflektiert. Konkrete Unterrichtsideen sind besprochen. Leitung/ Referentin: Jonas Müller, Friederike Welsch, ev. Religionslehrerin und Christina Krause, ev. Fachberaterin Kooperation aus Fachberatenden und Referent:innen der religionspädagogischen Institute für den Religionsunterricht an beruflichen Schulen. Anmeldung: Bitte melden Sie sich über lfb-online zur Veranstaltung an – Anmeldelink….

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilabbru-transhumanismus-zukunftsvision-zum-gruseln-oder-zum-begeistern-teil-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:15 – 17:00 Theologisches Büdchen 5/2023
    Theologisches Büdchen 5/2023
    16:15 – 17:00

    Im Rheinland und auch im Ruhrgebiet gibt es Büdchen. Büdchen sind wie ein Kiosk, aber sie stehen frei. Sie sind mitten auf dem Gehweg; sie kreuzen das Leben der Menschen. Die Menschen kreuzen das Büdchen, besuchen es – mal flüchtig und hektisch, mal mit Zeit für einen Kaffee oder ein Bier. Das Büdchen spricht mich immer an: leuchtend, plakativ, dezent, verheißungsvoll. Das Büdchen hat mir immer etwas zu bieten. Das Büdchen lässt mich. Das ist eine Schlagzeile, die mich anspricht, anzieht. Da ist ein Plakat, an dem ich kleben bleibe – oder der Wunsch nach einer süßen Tüte, einem Getränk,…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/theologisches-buedchen-8/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 12. Mai
  • Kick-Out relilab.bayern Endet 13:00
    Kick-Out relilab.bayern
  • 16:00 – 17:00 60 Jahre I have a dream!
    60 Jahre I have a dream!
    16:00 – 17:00

    Referentin Angela Purkart Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen für alle Interessierten. relilab-Impulse finden immer freitags um 16 Uhr statt und benötigen nur eine Stunde Ihrer Zeit (Mikroformat). Didaktisch reflektierte und erprobte Unterrichtsvorschläge wechseln sich ab mit Gesprächsimpulsen und theologisch-didaktischen Updates. Die Serie der Impulse…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/10495-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 13. Mai
Sonntag 14. Mai
Montag 15. Mai
Dienstag 16. Mai
Mittwoch 17. Mai
Donnerstag 18. Mai
Freitag 19. Mai
Samstag 20. Mai
Sonntag 21. Mai
Montag 22. Mai
Dienstag 23. Mai
Mittwoch 24. Mai
Donnerstag 25. Mai
  • 17:30 – 18:00 relilab Teamtreff / Board-Meeting 25.05.2023
    relilab Teamtreff / Board-Meeting 25.05.2023
    17:30 – 18:00

    Das relilab-Board zeichnet sich verantwortlich für die Gesamtkommunikation des relilabs und dafür, dass Entscheidungen breit abgestützt und offensiv kommuniziert werden. Das relilab-Board organisiert sich über die Matrix und nutzt Trello als Tool für die Zusammenarbeit. Für eine transparente Kommunikation verpflichten sich die Board-Mitglieder selbst dazu, mindestens einmal wöchentlich die Matrix und Trello zu sichten. Einmal im Monat findet ein synchrones Board-Meeting im relilab-Café statt.

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilab-teamtreff-board-meeting-25-05-2023/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 26. Mai
  • 16:00 – 17:00 Relilab|Global: Dreh auf... - Zukunftspodcasts
    Relilab|Global: Dreh auf... - Zukunftspodcasts
    16:00 – 17:00

    FORMAT: #relilab.globalWANN: 26.05.23UM: 16 – 17 UhrBILD: https://pixabay.com/de/photos/stadt-landschaft-panorama-3000060/ WER Dr. Simone DInse de Salas (KRS der DRS) , Bianca Kappelhoff (CI Münster) (KURZ-)BESCHREIBUNG: Dr. Simone Dinse de Salas (KRP der DRS)  Bianca Kappelhoff (CI Münster) sind  im Gespräch mit Friederike Wenisch.   Simone Dinse de Salas (KPR in der DRS) und Bianca Kappelhoff (CI Münster) zeigen nicht nur technische Kniffe beim Erstellen von Podcasts. Sie möchten auch Zukunftsperspektiven eröffnen, die positive Annäherungsziele statt einseitige Vermeidungsziele transparent machen. Spannend ist dabei auch der Blick über den Tellerrand. Zielgruppe:1. Religionslehrende aller Schulformen und Klassenstufen2. Gemeinde-/Konfiarbeit

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/zukunftspodcast/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Samstag 27. Mai
Sonntag 28. Mai
Montag 29. Mai
Dienstag 30. Mai
Mittwoch 31. Mai

Juni 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Donnerstag 1. Juni
Freitag 2. Juni
Samstag 3. Juni
Sonntag 4. Juni
Montag 5. Juni
Dienstag 6. Juni
Mittwoch 7. Juni
Donnerstag 8. Juni
Freitag 9. Juni
Samstag 10. Juni
Sonntag 11. Juni
Montag 12. Juni
Dienstag 13. Juni
Mittwoch 14. Juni
Donnerstag 15. Juni
  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Liebe, Sexualität & Partnerschaft in der Digitalität (Teil 1)
    RelilabBRU: Liebe, Sexualität & Partnerschaft in der Digitalität (Teil 1)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Im Zeitalter der Digitalität sind Freundschaft, Liebe und Sexualität im Wandel. Freundschaft, Liebe und Sexualität werden über unterschiedliche Wege gelebt: analog, virtuell und hybrid.werden von Mensch zu Mensch, von Mensch zu virtueller KI (z.B. Replica) oder von Menschen zu Robotern gelebt.ist qualitativ im Wandel. Dabei spielen Algorithmen und KI in der Mensch-Maschine-Interaktion eine Rolle. Wie können Jugendliche zur Reflexion ihrer Wünsche und Bedürfnisse und Ziel und Zweck der Algorithmen und KIs angeregt werden? Die vorgestellten Materialien regen zur Suche nach einem menschendienlichen Weg in der Digitalität…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/partnerschaftdigital/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:00 – 17:00 RelilabJunior: Tiefenstrukturen im guten Religionsunterricht mit Dr. Sabine Benz
    RelilabJunior: Tiefenstrukturen im guten Religionsunterricht mit Dr. Sabine Benz
    16:00 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht am SBBz, Grund-, Haupt-, Realschulen sowie den Klassenstufen 5 und 6 an GMS und Gym Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Die wissenschaftlichen Erkenntnisse, die uns aktuell vorliegen, zeigen: Tiefenstrukturen sind einerseits nicht einfache zu beobachtende Lehr-Lern-Prozesse. Andererseits haben sie aber auch einen großen Einfluss auf den Lernerfolg und die motivationale Entwicklung von Schüler:innen, der höher ist als bei den so genannten Sichtstrukturen. Aber was ist ausschlaggebend für die Tiefenstrukturen im guten Religionsunterricht? Und setzen Sie als Lehrer:in vielleicht selbst bereits davon intuitiv um? Diesen und weiteren Fragen gehen Steffen Volck und Friederike Wenisch zusammen mit Dr. Sabine Benz auf den Grund….

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/rustrukturen/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 16:00 – 17:00 Über eine gerechte Welt sprechen: Referent*innen digital und analog in deinem Unterricht
    Über eine gerechte Welt sprechen: Referent*innen digital und analog in deinem Unterricht
    16:00 – 17:00

    FORMAT: #relilab.globalWANN: 15.06.23UM: 16 bis 17 UhrBILD: https://pixabay.com/de/photos/einer-gegen-alle-alle-gegen-einen-1744093/ Wer: Gundula Büker (EPIZ, Reutlingen) und Ralf Häußler (ZEB, Stuttgart) Inhalt: Gundula Büker (Epiz) und RalfHäußler (ZEB) sind im Gespräch mit Friederike Wenisch.   In unserem Programm Bildung trifft Entwicklung (BtE) und im dazu gehörenden Programm CHAT der WELTEN (CdW) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschenaus Ländern des globalen Südens. In diesem Impuls erhalten Sie konkrete Impulse für einen spannenden Jahresabschluss mit wunderbaren Gästen in ihrem Klassenzimmer Zielgruppe: Religionslehrende aller Schulformen und KlassenstufenGemeinde-/Konfiarbeit

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/referierende/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 16. Juni
Samstag 17. Juni
Sonntag 18. Juni
Montag 19. Juni
Dienstag 20. Juni
Mittwoch 21. Juni
Donnerstag 22. Juni
  • 15:15 – 17:00 relilab|Inklusiv: Am Anfang war der Knall ….?! Der Mensch und seine Verhaltensherausforderungen im RU
    relilab|Inklusiv: Am Anfang war der Knall ….?! Der Mensch und seine Verhaltensherausforderungen im RU
    15:15 – 17:00

    Bildquelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay Ab 15:15 gibt es 3-4 praktische Unterrichtsideen zum Thema Mensch für den Einsatz in verschiedenen Förderschwerpunkten werden von Tobias Haas vorgestellt.   Ab 16:15 im Inklusionstalk können aktuelle Fragen besonders zum Umgang mit herausfordernden Verhalten eingebracht werden.   Änderungen und Anpassungen sind vorbehalten und werden veröffentlicht unter https://relilab.org/menschkonflikt   Simone Dinse De Salas (RPK der Diözese Rottenburg-Stuttgart) und Friederike Wenisch (ptz Stuttgart-Birkach) sind im Gespräch mit Tobias Haas (kath. Schuldekan für die Bereiche SBBZ und Inklusion) in den Impulsen und Dr. Wolfhard Schweiker (ev. Dozent für Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren, Inklusion und Godly…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/menschkonflikt/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Liebe, Sexualität & Partnerschaft in der Digitalität (Teil 2)
    RelilabBRU: Liebe, Sexualität & Partnerschaft in der Digitalität (Teil 2)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Im Zeitalter der Digitalität sind Freundschaft, Liebe und Sexualität im Wandel. Freundschaft, Liebe und Sexualität werden über unterschiedliche Wege gelebt: analog, virtuell und hybrid.werden von Mensch zu Mensch, von Mensch zu virtueller KI (z.B. Replica) oder von Menschen zu Robotern gelebt.ist qualitativ im Wandel. Dabei spielen Algorithmen und KI in der Mensch-Maschine-Interaktion eine Rolle. Wie können Jugendliche zur Reflexion ihrer Wünsche und Bedürfnisse und Ziel und Zweck der Algorithmen und KIs angeregt werden? Die vorgestellten Materialien regen zur Suche nach einem menschendienlichen Weg in der Digitalität…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilabbru-liebe-sexualitaet-partnerschaft-in-der-digitalitaet-teil-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

  • 17:30 – 18:00 relilab Teamtreff / Board-Meeting 22.06.2023
    relilab Teamtreff / Board-Meeting 22.06.2023
    17:30 – 18:00

    Das relilab-Board zeichnet sich verantwortlich für die Gesamtkommunikation des relilabs und dafür, dass Entscheidungen breit abgestützt und offensiv kommuniziert werden. Das relilab-Board organisiert sich über die Matrix und nutzt Trello als Tool für die Zusammenarbeit. Für eine transparente Kommunikation verpflichten sich die Board-Mitglieder selbst dazu, mindestens einmal wöchentlich die Matrix und Trello zu sichten. Einmal im Monat findet ein synchrones Board-Meeting im relilab-Café statt.

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilab-teamtreff-board-meeting-22-06-2023/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 23. Juni
Samstag 24. Juni
Sonntag 25. Juni
Montag 26. Juni
Dienstag 27. Juni
Mittwoch 28. Juni
Donnerstag 29. Juni
Freitag 30. Juni

Juli 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Samstag 1. Juli
Sonntag 2. Juli
Montag 3. Juli
Dienstag 4. Juli
Mittwoch 5. Juli
Donnerstag 6. Juli
  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Gescort, gelikt und deshalb anerkannt? Kritische Perspektiven auf ein Menschenbild der Digitalität. (Teil 1)
    RelilabBRU: Gescort, gelikt und deshalb anerkannt? Kritische Perspektiven auf ein Menschenbild der Digitalität. (Teil 1)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Im sozialen Gefüge der Digitalität wird der Mensch „gescort“ und „gelikt“. In diesem relilabBRUTalk setzen wir uns mit Social Scoring Systemen auseinander, hinterfragen diese mit jüdisch-christlichen Perspektiven auf den Menschen und diskutieren unterrichtspraktische Fragestellungen und Beispiele. Ziel der Veranstaltung:Eine kritische Auseinandersetzung mit Social Scoring Systemen vor dem Hintergrund jüdisch-christlicher Perspektiven ist entfaltet. Unterrichtspraktische Fragen und Beispiele sind vorgestellt und reflektiert. Café: Weiterarbeit im relilabCafé am 22.06. Leitung/ Referentin:Hannah Geiger, Dozentin für berufliche Schulen, ptz Stuttgart Anmeldung: Bitte melden Sie sich über lfb-online zur Veranstaltung an -…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/brusocialmedia/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 7. Juli
Samstag 8. Juli
Sonntag 9. Juli
Montag 10. Juli
Dienstag 11. Juli
Mittwoch 12. Juli
Donnerstag 13. Juli
  • 15:30 – 17:00 RelilabBRU: Gescort, gelikt und deshalb anerkannt? Kritische Perspektiven auf ein Menschenbild der Digitalität. (Teil 2)
    RelilabBRU: Gescort, gelikt und deshalb anerkannt? Kritische Perspektiven auf ein Menschenbild der Digitalität. (Teil 2)
    15:30 – 17:00

    Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Im sozialen Gefüge der Digitalität wird der Mensch „gescort“ und „gelikt“. In diesem relilabBRUTalk setzen wir uns mit Social Scoring Systemen auseinander, hinterfragen diese mit jüdisch-christlichen Perspektiven auf den Menschen und diskutieren unterrichtspraktische Fragestellungen und Beispiele. Ziel der Veranstaltung:Eine kritische Auseinandersetzung mit Social Scoring Systemen vor dem Hintergrund jüdisch-christlicher Perspektiven ist entfaltet. Unterrichtspraktische Fragen und Beispiele sind vorgestellt und reflektiert. Leitung/ Referentin:Hannah Geiger, Dozentin für berufliche Schulen, ptz Stuttgart Anmeldung: Bitte melden Sie sich über lfb-online zur Veranstaltung an – Anmeldelink. Kurzentschlossene sind auch ohne Anmeldung…

    Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilabbru-gescort-gelikt-und-deshalb-anerkannt-kritische-perspektiven-auf-ein-menschenbild-der-digitalitaet-teil-2/

    Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 14. Juli
Samstag 15. Juli
Sonntag 16. Juli
Montag 17. Juli
Dienstag 18. Juli
Mittwoch 19. Juli
Donnerstag 20. Juli
Freitag 21. Juli
Samstag 22. Juli
Sonntag 23. Juli
Montag 24. Juli
Dienstag 25. Juli
Mittwoch 26. Juli
Donnerstag 27. Juli
Freitag 28. Juli
Samstag 29. Juli
Sonntag 30. Juli
Montag 31. Juli

August 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Dienstag 1. August
Mittwoch 2. August
Donnerstag 3. August
Freitag 4. August
Samstag 5. August
Sonntag 6. August
Montag 7. August
Dienstag 8. August
Mittwoch 9. August
Donnerstag 10. August
Freitag 11. August
Samstag 12. August
Sonntag 13. August
Montag 14. August
Dienstag 15. August
Mittwoch 16. August
Donnerstag 17. August
Freitag 18. August
Samstag 19. August
Sonntag 20. August
Montag 21. August
Dienstag 22. August
Mittwoch 23. August
Donnerstag 24. August
Freitag 25. August
Samstag 26. August
Sonntag 27. August
Montag 28. August
Dienstag 29. August
Mittwoch 30. August
Donnerstag 31. August

Keine Termine.

September 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Freitag 1. September
Samstag 2. September
Sonntag 3. September
Montag 4. September
Dienstag 5. September
Mittwoch 6. September
Donnerstag 7. September
Freitag 8. September
Samstag 9. September
Sonntag 10. September
Montag 11. September
Dienstag 12. September
Mittwoch 13. September
Donnerstag 14. September
Freitag 15. September
Samstag 16. September
Sonntag 17. September
Montag 18. September
Dienstag 19. September
Mittwoch 20. September
Donnerstag 21. September
Freitag 22. September
Samstag 23. September
Sonntag 24. September
Montag 25. September
Dienstag 26. September
Mittwoch 27. September
Donnerstag 28. September
Freitag 29. September
Samstag 30. September

Keine Termine.

Oktober 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Sonntag 1. Oktober
Montag 2. Oktober
Dienstag 3. Oktober
Mittwoch 4. Oktober
Donnerstag 5. Oktober
Freitag 6. Oktober
Samstag 7. Oktober
Sonntag 8. Oktober
Montag 9. Oktober
Dienstag 10. Oktober
Mittwoch 11. Oktober
Donnerstag 12. Oktober
Freitag 13. Oktober
Samstag 14. Oktober
Sonntag 15. Oktober
Montag 16. Oktober
Dienstag 17. Oktober
Mittwoch 18. Oktober
Donnerstag 19. Oktober
Freitag 20. Oktober
Samstag 21. Oktober
Sonntag 22. Oktober
Montag 23. Oktober
Dienstag 24. Oktober
Mittwoch 25. Oktober
Donnerstag 26. Oktober
Freitag 27. Oktober
Samstag 28. Oktober
Sonntag 29. Oktober
Montag 30. Oktober
Dienstag 31. Oktober

Keine Termine.

November 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Mittwoch 1. November
Donnerstag 2. November
Freitag 3. November
Samstag 4. November
Sonntag 5. November
Montag 6. November
Dienstag 7. November
Mittwoch 8. November
Donnerstag 9. November
Freitag 10. November
Samstag 11. November
Sonntag 12. November
Montag 13. November
Dienstag 14. November
Mittwoch 15. November
Donnerstag 16. November
Freitag 17. November
Samstag 18. November
Sonntag 19. November
Montag 20. November
Dienstag 21. November
Mittwoch 22. November
Donnerstag 23. November
Freitag 24. November
Samstag 25. November
Sonntag 26. November
Montag 27. November
Dienstag 28. November
Mittwoch 29. November
Donnerstag 30. November

Keine Termine.

Dezember 2022

Donnerstag 8. Dezember

15:00 – 16:30
Kirchen in der Ukraine - Kleine Konfessionskunde

In Schulen und Gemeinden begegnen wir Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine. In ihrer Heimat sind einige von ihnen in unterschiedlichen Kirchen sozialisiert. Bei manchen Fragen und Bermerkungen wird deutlich, dass wir noch wenig wissen über die Kirchen in der Ukraine. Dr. Dagmar Heller führt in das Glaubensleben katholischer, orthodoxer und ukrainisch orthodoxer Christen in der Ukraine bzw. aus der Ukraine, die jetzt hier sind, ein. Exemplarisch wird auch das Weihnachtsfest in der orthodoxen Tradition betrachtet werden. Anschließend steht Frau Heller zum Gespräch zur Verfügung. Pfrin. Dr. Dagmar Heller ist wissenschaftliche Referentin am Konfessionskundlichen Institut und Leiterin des Orthodoxie-Referates. Anmeldung…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/kirchen-in-der-ukraine-kleine-konfessionskunde/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

15:30 – 17:00
RelilabBRU: Fakten oder Fakes? Zum Umgang mit Verschwörungserzählungen (Teil 2)

Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung im relilab – Zoom-Link hinterlegt Inhalt: Dr. Harald Lamprecht, Beauftragter für Weltanschauungsfragen der Evang-Lutherischen Landeskirche Sachsens und Geschäftsführer des Evangelischen Bundes Sachsens, gibt eine Einführung in das Thema Verschwörungserzählungen und durchleuchtet kritisch deren Strukturen – im Netz und außerhalb. Darüber hinaus werden Umsetzungsideen für die Praxis vorgestellt. Ziele: Verschwörungserzählungen und ihre Hintergründe sind vorgestellt und kritisch reflektiert sowie Impulse für die unterrichtliche Praxis besprochen. Leitung/ Referentin: Hannah Geiger, Christina Krause Dr. Harald Lamprecht (Weltanschauungsbeauftrager Sachsen )Kooperation aus Fachberatenden und Referent:innen der religionspädagogischen Institute für den Religionsunterricht an…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilabbru-auf-abwegen-rechte-verschwoerungserzaehlungen-im-netz-teil-2/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:15 – 17:15
God´s story - Aus der Bibel lernen

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/talk-pfalz-saar-3/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 9. Dezember

16:00 – 17:00
Vielfalt erkennen und nutzen! Heterogenität in Religionsgruppen Zyklus 1 und 2 (1.-6. Klasse)

Heterogene Lerngruppen sind Chance und Herausforderung zugleich. Im Talk werden wir sowohl Voraussetzungen gemeinsamen Lernens in den Blick nehmen als auch konkrete Ideen für die Praxis sammeln und vorstellen. Beschreibung Im Talk sollen zunächst Voraussetzungen und Rahmenbedingungen im Mittelpunkt stehen, die ermöglichen, dass Schülerinnen und Schülern mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen in Religionsgruppen freudvoll, gerne und gut gemeinsam lernen können. Anschliessend werden wir einen Blick auf verschiedene konkrete Praxisideen und Anregungen werfen, die den Unterricht mit heterogenen Gruppen erleichtern und bereichern können. Referentin Mirjam Loos, Dr. theol. Leiterin Fachstelle Religionsunterricht der evangelischen Landeskirche des Kantons Thurgau Weitere Angaben Format: Talk Didaktisches…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/vielfalt-erkennen-und-nutzen-heterogenitaet-in-religionsgruppen-zyklus-1-und-2-1-6-klasse/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Dienstag 13. Dezember

15:00 – 16:00
Regionalgruppe Hamburg trifft sich

Was habt ihr gesehen/gelernt/gemacht? Wir treffen uns zum Austausch in der relilab Zoomumgebung im (Breakout-)Raum ⛴️ Hamburg.

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/regionalgruppe-hamburg-trifft-sich/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Donnerstag 15. Dezember

15:00 – 18:00
#relicamp|Grundschule+: Das Volk, das im Dunklen ist, sieht ein helles Licht?

Bild von Joe auf Pixabay Am15.12.2022, 15.00-18.00 Uhr, findetim relilabCafé(Link unterwww.relilab.org/café ) das digitale Barcamp “RelicampGrundschule+” zum Thema Das Volk, das im Dunklen ist, sieht ein helles Licht? statt, zu dem wir euch hiermit herzlich einladen!Darüber hinaus verlosen wir 6 Exemplare von Tool-Pool für frische Praxis-Impulse an Interessierte. Als Thema nehmen wir uns folgende Schwerpunkte vor: Frieden, Gerechtigkeit & Verständnis für den Umgang mit Opfern von Gewalt als Themen im Untericht. Was ist das relicamp? Das relicamp ist ein Barcamp. Das bedeutet, dass es feste Zeitschienen von jeweils 45 Minuten gibt, in denen selbstgewählte Fragestellungen diskutiert, Materialien getauscht oder auch erstellt,…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relicampgrundschule/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 16. Dezember

16:00 – 17:00
Relilab|Global: Advocacy - Gerechtigkeit & Verständnis für den Umgang mit Opfern von Gewalt

FORMAT: #relilab.globalWANN: 16.12.22UM: 16 – 17 UhrBILD: https://pixabay.com/de/photos/krieg-fl%c3%bcchtlinge-kinder-helfen-929109/ WER: Johannes Stahl (Evangelische Mission in Solidarität e.V), Frauke Liebenehm (ptz Stuttgart-Birkach) und Friederike Wenisch (ptz. ElkWue) (KURZ-)BESCHREIBUNG: Johannes Stahl (Evangelische Mission in Solidarität e.V), Frauke Liebenehm (ptz Stuttgart-Birkach) sind im Gespräch mit Friederike Wenisch.   Advocacy ist eine Form von globaler Beteiligung. Wie können wir Hoffnung geben und den Opfern eine Stimme geben. In der Kampagnen- und Lobbyarbeit von EMS manifestiert sich christliche Solidarität als integraler Bestandteil von Mission. Im kontinuierlichen Gespräch mit Partnerkirchen und -organisationen werden gemeinsam Themen identifiziert, die in ihrer Brisanz und Aktualität kirchliche, politische und gesellschaftliche Aufmerksamkeit…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/advocacy/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Donnerstag 22. Dezember

16:00 – 18:00
Conceptboard – Digitales Unterrichten mit Pinnwänden, Kabanboards und Mindmaps
16:15 – 17:00
Theologisches Büdchen 12/2022

Im Rheinland und auch im Ruhrgebiet gibt es Büdchen. Büdchen sind wie ein Kiosk, aber sie stehen frei. Sie sind mitten auf dem Gehweg; sie kreuzen das Leben der Menschen. Die Menschen kreuzen das Büdchen, besuchen es – mal flüchtig und hektisch, mal mit Zeit für einen Kaffee oder ein Bier. Das Büdchen spricht mich immer an: leuchtend, plakativ, dezent, verheißungsvoll. Das Büdchen hat mir immer etwas zu bieten. Das Büdchen lässt mich. Büdchen ist Alltag unter dem Brennglas. Man kann etwas dalassen und nimmt etwas mit. Büdchen bedeutet Augenhöhe zwischen Menschen, Lebensentwürfen und Themen. Das ist eine Schlagzeile, die…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/theologisches-buedchen-3/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

17:30 – 18:00
relilab Teamtreff / Board-Meeting 22.12.2022

Das relilab-Board zeichnet sich verantwortlich für die Gesamtkommunikation des relilabs und dafür, dass Entscheidungen breit abgestützt und offensiv kommuniziert werden. Das relilab-Board organisiert sich über die Matrix und nutzt Trello als Tool für die Zusammenarbeit. Für eine transparente Kommunikation verpflichten sich die Board-Mitglieder selbst dazu, mindestens einmal wöchentlich die Matrix und Trello zu sichten. Einmal im Monat findet ein synchrones Board-Meeting im relilab-Café statt.

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilab-teamtreff-board-meeting-22-12-2022/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Januar 2023

Donnerstag 12. Januar

15:30 – 17:00
RelilabBRU: Meinungsbildung in einer Infodemie – Social Media und Demokratiebildung (Teil 1)

Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Die Infodemie – eine Welle an (Falsch-)Meldung wird über Social Media stark befeuert. Auf der Grundlage einer kritischen Betrachtung dieses  Phänomens erörtern wir die Frage nach Wahrheit und diskutieren eine Unterrichtsimpuls der die Entwicklung einer Haltung zu diesem Problem anstößt.   Café: Weiterarbeit im relilab-Café am19.01 Ziele: Die Problematik der Flut an Falschmeldung ist erkannt, konkrete Methoden zur Umsetzung im Unterricht sind erprobt. Leitung/ Referentin:  Jonas Müller, Referent für Social Media IRP Freiburg und Karlheinz Reicherter, ev. Fachberater RP Tübingen Kooperation aus Fachberatenden und Referent:innen der…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/infodemie/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:00 – 17:30
RelilabJunior: Die Faszination bewegter Bilder - Erstellung eines Film-Trailers zu dem fiktiven Film `Gesucht: ein Mensch namens Jesus!?´ mit Julia Glage

Bildquelle: The free high-resolution photo of camera, photographer, advertising, photo, cat, banner, studio, brand, product, photos, video , taken with an unknown camera 03/05 2017 The picture taken with The image is released free of copyrights under Creative Commons CC0. You may download, modify, distribute, and use them royalty free for anything you like, even in commercial applications. Attribution is not required. https://pxhere.com/en/photo/993002?utm_content=shareClip&utm_medium=referral&utm_source=pxhere Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht am SBBz, Grund-, Haupt-, Realschulen sowie den Klassenstufen 5 und 6 an GMS und Gym Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Eine pragmatische Möglichkeit, sich filmisch mit Themen auseinanderzusetzen, ist die Produktion von Trailern, die nicht so zeitintensiv und…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/filmtrailerjesus/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:15 – 17:15
Ist Gott echt? - Wahrheit, Wirklichkeit und Vertrauen
17:00 – 18:00
Kompetenzorientierung – und wo bleibt der Inhalt?

Wie stehen Kompetenz und Inhalt zueinander? Ist der Inhalt beliebig?(Im Zusammenhang mit der Einführung Lehrplan Religionsunterricht der Kantone St.Gallen, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden) Beschreibung Nach einem kurzen Impuls tauschen wir unsere Erfahrungen aus und versuchen uns an einer konkreten Teilkompetenz aus dem Lehrplan http://www.ru-sg.ch. Referenten Stefan Fischer und Othmar Wyss-Fent Weitere Angaben Format: TalkDidaktisches Setting: Input und AnwendungsphaseVorbereitung: KeineBezug Lernmodul: neinTeil einer Serie: neinAufzeichnung geplant: nein

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/kompetenzorientierung-und-wo-bleibt-der-inhalt/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

17:00 – 18:00
Religiöse Bildung im Prozess der Digitalisierung - Religiöse Bildung - Perspektiven für die Zukunft

Das Buch Religiöse Bildung – Perspektiven für die Zukunft ist eine interdisziplinäre Antwort auf die Frage nach der heutigen Relevanz des christlichen Religionsunterrichtes an öffentlichen Schulen. Der Fokus dieses virtuellen Arbeitskreises sind die Berufsbildenden Schulen, Interessierte anderer Schulformen sind herzlich willkommen. Das wird unser Projekt sein: Wir werden die in sechs unterschiedlichen Aufsätzen beschriebenen akademischen Perspektiven von Mai 2022 bis Februar 2023 an 8 Dienstagen mit unseren alltäglichen Erfahrungen in den Schulen abgleichen. – Dazu ist es gut, die einzelnen thematischen Aufsätze vorher zu lesen und die subjektiv besonders treffenden Stellen zu den Treffen mitzubringen. Wir formulieren aus dieser Sammlung…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/arbeitskreis-zu-religioese-bildung-perspektiven-fuer-die-zukunft-7/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 13. Januar

16:00 – 17:00
Bartimäus, oder Das gibt's doch nicht!

Wunderdidaktik im Religlionsunterricht Konnte Bartimäus wieder sehen? Auf diese Fragen gibt es sehr unterschiedliche Antworten. Doch selbst wenn er vor der Stadt Jericho sein Augenlicht wiedererlangt hat, werden Schülerinnen und Schüler sagen: „Damals konnte Jesus Menschen heilen, aber heute gibt es das nicht mehr.“ Eine Unterrichtsstunde für die 2. Klassenstufe wird vorgestellt. Referent: Horst Heller Zielgruppe: Impuls primar Klasse 2 Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/bartimaeus-oder-das-gibts-doch-nicht/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Donnerstag 19. Januar

15:30 – 17:00
RelilabBRU: Meinungsbildung in einer Infodemie – Social Media und Demokratiebildung (Teil 2)

Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung im relilab Inhalt: Die Infodemie – eine Welle an (Falsch-)Meldung wird über Social Media stark befeuert. Auf der Grundlage einer kritischen Betrachtung dieses  Phänomens erörtern wir die Frage nach Wahrheit und diskutieren eine Unterrichtsimpuls der die Entwicklung einer Haltung zu diesem Problem anstößt.   Ziele: Die Problematik der Flut an Falschmeldung ist erkannt, konkrete Methoden zur Umsetzung im Unterricht sind erprobt. Leitung/ Referentin:  Jonas Müller, Referent für Social Media IRP Freiburg und Karlheinz Reicherter, ev. Fachberater RP Tübingen Kooperation aus Fachberatenden und Referent:innen der religionspädagogischen Institute für…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilabbru-meinungsbildung-in-einer-infodemie-social-media-und-demokratiebildung-teil-2/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:00 – 18:00
Tutory – Arbeitsblätter und Handouts entwerfen

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/10167-2/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:15 – 17:00
Theologisches Büdchen 1/2023

Im Rheinland und auch im Ruhrgebiet gibt es Büdchen. Büdchen sind wie ein Kiosk, aber sie stehen frei. Sie sind mitten auf dem Gehweg; sie kreuzen das Leben der Menschen. Die Menschen kreuzen das Büdchen, besuchen es – mal flüchtig und hektisch, mal mit Zeit für einen Kaffee oder ein Bier. Das Büdchen spricht mich immer an: leuchtend, plakativ, dezent, verheißungsvoll. Das Büdchen hat mir immer etwas zu bieten. Das Büdchen lässt mich. Büdchen ist Alltag unter dem Brennglas. Man kann etwas dalassen und nimmt etwas mit. Büdchen bedeutet Augenhöhe zwischen Menschen, Lebensentwürfen und Themen. Das ist eine Schlagzeile, die…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/theologisches-buedchen-4/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 20. Januar

16:00 – 17:00
Wirklich zwei Quellen? (1)

Wie und warum die Evangelien entstanden sind: Ein Blick in neuere Forschungen Prof. Peter Busch hat sich seit Jahren mit der Frage beschäftigt, wie und warum die Evangelien entstanden sind und stellt Fragen an die Zwei-Quellen-Theorie. In diesem Impuls zeigt er schlüssigere Erklärungen auf. Das hat Auswirkungen für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe I und II. Referent: Prof. Peter Busch Zielgruppe: Sekundarstufe I und II. Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/wirklich-zwei-quellen-1/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Mittwoch 25. Januar

16:00 – 18:00
Treffen der Regionalgruppe Niedersachsen

Liebe Teilnehmende des relilab, Regionalgruppe Niedersachsen, wir wünschen euch ein gesundes neues Jahr und freuen uns auf euch am Mittwoch, den 25. Januar 2023 auf ein weiteres Zusammentreffen und den Austausch sowie die Vernetzung. Tragt bitte bis Montag, den 23.01.2023 auf der gemeinsamen TaskCard eure Projektidee ein. Ihr könnt dort auch schon Materialien oder Module als Grundlage sammeln, Fragen stellen und genauere Angaben zu den Bedingungen und Zielen machen. Denkt daran, dass ihr auch in de TaskCards und Padlets der anderen Regionalgruppen nach Projekten und Projektpartner:innen suchen könnt. Mittwoch, 25.01.2023 Online-Regionaltreffen, 16-18 Uhr: Der Schwerpunkt liegt bei diesem Treffen auf der Entwicklung…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/treffen-der-regionalgruppe-niedersachsen-2/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Donnerstag 26. Januar

16:00 – 17:30
Religiöse Dimensionen in Psychotherapie- und Coaching-Angeboten

In den letzten drei Jahrzehnten ist ein zunehmendes Interesse an religiösen und spirituellen Themen in Psychotherapie, Beratung und Coaching festzustellen. Der Workshop behandelt die Gründe dafür und fragt nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Profession und Konfession. Welche Möglichkeiten der Einbeziehung dieser Themen gibt es, und welche Grenzen gilt es zu beachten? Insbesondere wird auf die Zusammenarbeit mit Seelsorge-Angeboten hingewiesen, die im deutschsprachigen Raum noch kaum entwickelt sind. Seminarleitung: Prof. Dr. phil. Michael Utsch Wissenschaftlicher ReferentEvangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW Berlin)Auguststr. 8010117 BerlinE-Mail: utsch@ezw-berlin.de .stk-8af409b{margin-bottom:23px !important}Aus der Reihe: Neureligiöse Bewegungen, Weltanschauung und Schule .stk-2fe1c22 .stk-block-subtitle__text{font-size:11px !important}@media screen and (max-width:1023px){.stk-2fe1c22 .stk-block-subtitle__text{font-size:11px !important}}> Sinnfluencer:innen…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/religioese-dimensionen-in-psychotherapie-und-coaching-angeboten/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:00 – 17:00
Relilab|Global: Friedens-/Konflikt-Orte digital erlebbar zu machen!

FORMAT: relilab.globalWANN: 26.01.23UM: 16 bis 17 UhrBILD: https://pixabay.com/de/illustrations/film-negativ-fotos-folien-1668918/ WER: Annika Kastner (GPEN, Reformation), Bianca Kappelhoff (CI Münster) und Johannes Stahl (Evangelische Mission in Solidarität e.V) (KURZ-)BESCHREIBUNG:Im Projekt Schools joining up for Communities of Peace wurden Orte, die Konflikt, Versöhnung und Frieden symbolisieren, von Schulen erlebbar gemacht. Du willst wissen, was sie genau getan haben und wie Du es vielleicht sogar nachmachen kannst? Heute und hier gibt es Beispiele und Anleitungen. Zielgruppe:1. Religionslehrende aller Schulformen und Klassenstufen2. Gemeinde-/Konfiarbeit

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/orte/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

17:30 – 18:00
relilab Teamtreff / Board-Meeting 26.01.2023

Das relilab-Board zeichnet sich verantwortlich für die Gesamtkommunikation des relilabs und dafür, dass Entscheidungen breit abgestützt und offensiv kommuniziert werden. Das relilab-Board organisiert sich über die Matrix und nutzt Trello als Tool für die Zusammenarbeit. Für eine transparente Kommunikation verpflichten sich die Board-Mitglieder selbst dazu, mindestens einmal wöchentlich die Matrix und Trello zu sichten. Einmal im Monat findet ein synchrones Board-Meeting im relilab-Café statt.

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/relilab-teamtreff-board-meeting-22-12-2022-2/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 27. Januar

16:00 – 17:00
Religionsunterricht in der Förderschule

Ein Unterrichtsvorschlag für die Förderschule Geistige Entwicklung. Anschließend ein Austausch über die Situation des Religionsunterrichts in den Förderschulen. Referent: noch offen Zielgruppe: Förderschule Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen für alle Interessierten. relilab-Impulse finden immer freitags um 16 Uhr statt und benötigen nur eine Stunde…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/religionsunterricht-in-der-foerderschule/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Februar 2023

Donnerstag 2. Februar

15:15 – 17:00
relilab|Inklusiv: Mehr als 1000 Worte… - Gebärden und Körper sprechen lassen

Bildquelle: Bild von Ri Butov auf Pixabay Ab 15:15 gibt es 3-4 praktische Unterrichtsideen und dem Einsatz von Körper, Stimme, Gestik und Mimik für den Einsatz in verschiedenen Förderschwerpunkten werden von Tobias Haas vorgestellt. Ab 16:15 im Inklusionstalk bei Wolfhard Schweiker können aktuelle Fragen eingebracht werden.   Änderungen und Anpassungen sind vorbehalten und werden veröffentlicht unter https://relilab.org/resonanzraum   Simone Dinse De Salas (RPK der Diözese Rottenburg-Stuttgart) und Friederike Wenisch (ptz Stuttgart-Birkach) sind im Gespräch mit Tobias Haas (kath. Schuldekan für die Bereiche SBBZ und Inklusion) in den Impulsen und Dr. Wolfhard Schweiker (ev. Dozent für Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren, Inklusion…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/resonanzraum/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

15:30 – 17:00
RelilabBRU: Karikaturen im analogen und digitalen RU?! – Methodik, Beispiele, Erfahrungen (Teil 1)

Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht an beruflichen Schulen und am beruflichen Gymnasium Ort: Online-Veranstaltung Inhalt: Die Teilnehmer:innen tauschen sich über den gelungenen Einsatz von Karikaturen miteinander aus, lernen Methoden für den Einsatz von Karikaturen kennen und setzen sich mit dem Einsatz von Karikaturen an ausgewählten Beispielen auseinander Café: Weiterarbeit im relilabCafe am 09. Februar 2023. Ziele: Lernen mit Karikaturen Grenzen / Blasphemie und Karikaturen Säkularisierung: Können SuS religiöse Karikaturen überhaupt noch verstehen? Karikaturen methodisch: Beschreiben und Verstehen, kreatives Bearbeiten (analog und digital) Leitung/ Referentin: Harald Becker, RPI Karlsruhe, Dr. Andrea Chudaska, ev. Fachberaterin und Georg Drope-Brongs, kath. Fachberater Kooperation aus Fachberatenden…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/rukarikaturen/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

16:00 – 17:00
RelilabJunior: Ordnung ist das halbe Leben - Tipps für die Strukturierung von Material im Religionsunterricht mit Daniel Steh

Zielgruppe: Lehrkräfte im Religionsunterricht am SBBz, Grund-, Haupt-, Realschulen sowie den Klassenstufen 5 und 6 an GMS und Gym Ort: Online-Veranstaltung Inhalt:  Seit Veröffentlichung der Plattform „TaskCards“ dSign Systems GmbH verfolgt Daniel Steh nach eigener Angabe deren Entwicklung und durfte selbst ebenfalls einige Ideen beisteuern. Weil er über einen langen Zeitraum ein Verständnis dafür entwickeln konnte, wie Taskcards funktioniert und weil er dieses Verständnis auch direkt in die pädagogische Praxis als Lehrer hat einfließen lassen können, ist er der beste Ansprechpartner, um Religionslehrenden einen guten EInblick darin zu geben, was technisch möglich ist und was sich in besonderer Weise im SChuldienst bewährt hat. Entsprechend…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/ruordnung/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

17:00 – 17:45
Antisemitismus und Antiziganismus begegnen

Mit dem Projekt #everynamecounts gestalten Schüler*innen Erinnerungskultur #everynamecounts ist eine Initiative der Arolsen Archives – mit dem Ziel den Verfolgten des Nationalsozialismus ein digitales Denkmal zu errichten. Jede*r kann teilnehmen, indem sie / er bei der Erstellung des Online-Archives hilft. Das Projekt #everynamecounts startete im Januar 2020 an Schulen in Deutschland und erreichte über das Internet bald Menschen in aller Welt. Das Projekt eignet sich besonders gut für eine eigenständige Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Verfolgung im Religionsunterricht. Durch die Mitwirkung an dem Projekt erwerben die Schüler*innen ein tieferes Wissen über die Dimensionen der NS-Verbrechen und ihrer Konsequenzen. Zugleich leisten die…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/antisemitismus-und-antiziganismus-begegnen/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live

Freitag 3. Februar

16:00 – 17:00
Wirklich zwei Quellen? (2)

Wie und warum die Evangelien entstanden sind: Materialien und Zugänge Neue Einsichten zur Entstehung der neutestamentlichen Evangelien stellen bewährte Materialien auf den Prüfstand. Der Impuls macht Vorschläge für den Unterricht, der den neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen und einer zeitgemäßen Didaktik entspricht. Referent: Prof. Peter Busch, Horst Heller Zielgruppe: Sekundarstufe I und II. Was sind relilab Impulse? Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz, dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar und dem Bistum Speyer. Administriert werden…

Zum Orginal Beitrag: https://relilab.org/wirklich-zwei-quellen-2/

Zum Live-Event online: https://relilab.org/live