Das Ende der Endlichkeit? Filmimpuls zur Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod mit Künstlicher Intelligenz (reli.werkstatt 2/2025)

Die reli.werkstatt bietet kurze thematische Inputs und bietet die Möglichkeit zu Austausch und Praxis.

04.02.2025 16:30 - 17:30 Zoom Link

Der Film ‘Eternal you’ der Filmemacher Moritz Riesewieck und Hans Block dokumentiert die Ansätze verschiedener Forscher/innen, mit Hilfe Künstlicher Intelligenz Toten als Avataren und Chatbots neues Leben zu geben. Bereits ihr Buch ‘Die digitale Seele’ (2020) dokumentiert ihre Reise um die Welt und die Begegnungen mit Menschen, die die Seele des Menschen digital erhalten wollen, die die Ursehnsucht des Menschen nach Unsterblichkeit neu und anders erfüllen wollen. Im Religionsunterricht sind diese Ansätze mehr als nur eine Anforderungssituation: Sie fordern heraus, über die menschliche Sehnsucht ebenso ins Gespräch zu kommen wie über die christliche Hoffnung auf Auferstehung und einem Leben bei Gott. In der Werkstatt scheuen wir uns exemplarisch einige Szenen an und analysieren sie für den Religionsunterricht.

Zuordnung zum Medienkompetenzrahmen NRW: 5.3 Identitätsbildung 6.4 Einfluss von Algorithmen auf die Lebenswelt

Zum Format reli.werkstatt: Die Regionalgruppe NRW des relilab bietet in etwa zweiwöchigem Rhythmus ein Werkstattangebot an, das das breite Angebot des relilab ergänzen möchte. Die Werkstatt wird jeweils eingeleitet mit einem Input zu einem wechselnden Thema: Mal steht ein digitales Tool oder die Welt des Digitalen im Fokus, mal sind theologische Fragestellungen leitend, mal bildet die Herausforderung wachsender Heterogenitäten unter den Schülerinnen und Schülern für den Religionsunterricht den Schwerpunkt der digitalen Fortbildungsstunde. Die Werkstätten bieten darüber hinaus Zeit zum thematischen Austauschen und praktischen Ausprobieren des Vorgestellten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wer eine Teilnahmebescheinigung für eine oder mehrere Werkstätten haben möchte, melde sich bitte im Vorfeld an auf der Homepage des Instituts für Lehrerfortbildung NRW.

In der reli.werkstatt am 4. Februar 2025 ist Dominik Arenz vom Erzbistum Köln euer Referent.

Beitragsbild: Holsteiner Treppe, Wuppertal; Frank Vincentz 2008 (CC BY-SA 3.0) via wikipedia.de.

Dominik Arenz
Dominik Arenz

Referent in der Abteilung Schulische Religionspädagogik der Hauptabteilung Schule/Hochschule im Erzbistum Köln.
Lehrer für Katholische Religionslehre und Latein - Theologe - Medienpädagoge (#mepps19).