“Selig seid ihr …” Wie Matthäus von Jesus spricht

2022-01-28 16:00:00 - 2022-01-28 17:00:00 Zoom Link

relilab Impuls, 28.01.2022, 16 Uhr

Gibt es Gegenstände, die Glück bringen – oder helfen diese Dinge gar nicht? Ist Glück und Unglück im Leben gerecht verteilt? Ist jeder seines Glückes Schmied. In dieser Unterrichtsreihe beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler mit dem Glück. Mit der Hilfe von Bildern, Nachdenkimpulsen und Sprichwörtern versuchen sie, dem Glück auf den Grund zu gehen. Anschließend werden die Seligpreisungen Jesu gelesen. Es wird offensichtlich: Jesus spricht anders vom Glück. Die Unterrichtsreihe von Nadine Klimbingat und Horst Heller ist für die 4 bis 6. Klasse gedacht.

Die Veranstaltung beginnt mit einer Einführung von Prof. Peter Busch in die Bergpredigt Jesu. Er zeigt anschaulich, wie Matthäus von Jesus spricht. Das ca. 18 Minuten lange Video dient zur Vorbereitung des Unterrichts, für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II kann es auch als Unterrichtsmaterial eingesetzt werden.

Diese digitale Fortbildung ist Teil einer Reihe, die von Brigitte Beil, Prof. Peter Busch und Horst Heller vorbereitet worden ist. Sie beschäftigt sich mit zentralen Texten der Evangelien, die in den Bildungs-, Teilrahmen und Lehrplänen gelistet sind. Nach einer Einführung in die Theologie des Matthäus und den Erzählstil des Evangelisten wird eine Unterrichtsreihe präsentiert.

Was sind relilab Impulse?
Relilab Impuls ist der Name für digitale Fortbildungsveranstaltungen für den Religionsunterricht aller Schularten und Schulstufen. Inhaltlich werden diese Angebote verantwortet vom Religionspädagogischen Zentrum St. Ingbert der Ev. Kirche der Pfalz und dem Ev. Schulreferat Heusweiler des Kirchenkreisverbandes an der Saar. Weitere Kooperationspartner sind die katholischen Bistümer Trier und Speyer. Administriert werden die Impulse von Matthias Wein. Im Sinne des relilab-Netzwerkes sind sie offen für alle Interessierten. Die Materialien stehen anschließend für alle sichtbar in freier Lizenz (BY CC-SA) zur Verfügung.
relilab-Impulse finden immer freitags um 16 Uhr statt und benötigen nur eine Stunde Ihrer Zeit (Mikroformat). Didaktisch reflektierte und erprobte Unterrichtsvorschläge wechseln sich ab mit Gesprächsimpulsen und theologisch-didaktischen Updates.

Die Serie der Impulse startet in der Regel unmittelbar nach Ende der Ferien. Nach etwa fünf Freitagen tritt eine Pause ein.
Relilab Impulse für die Primarstufe firmieren unter dem Label relilab Impuls primar.

Eine Anmeldung ist möglich, aber nicht erforderlich. Angemeldete, die an der gesamten Fortbildung teilgenommen haben, erhalten eine Teilnahmebestätigung per Mail.

Standardbild
Horst Heller