Regionalgruppe Hamburg

Das Erzbistum Hamburg beteiligt sich am Projekt „Relilab“ auch im zweiten Jahr 2022/23. Durch die Teilnahme erarbeiten Sie sich die Kompetenz, Lehr-Lern-Prozesse unter Berücksichtigung digitaler Medien zu planen, umzusetzen und zu reflektieren.

Digitale Medien bestimmen zahlreiche Bereiche des Lebens von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Auch in der Religionspädagogik spielen sie eine immer bedeutsamere Rolle. Die Laborumgebung relilab fördert Sie darin, einzeln und in Zusammenarbeit mit anderen, unterstützt durch Expertinnen und Experten, Ihre Kompetenzen zu erweitern.

Die digitale Lernumgebung ermöglicht ein selbstgesteuertes Lernen und eine individuelle Schwerpunktsetzung. Sie entscheiden selbst, zu welchen und wie vielen der Themen Sie Kompetenzen erwerben möchten.

In der Regionalgruppe Hamburg initiieren wir Ihre Vernetzung untereinander und begleiten Sie im Laufe des Schuljahres mit Gruppentreffen, auf denen ein Austausch über neu Gelerntes und eigene Umsetzungsversuche möglich ist.

Durchgeführt und begleitet wird die Regionalgruppe Hamburg aktuell von Friederike Mizdalski und Alexander Tscheulin von der Abteilung Schule und Hochschule im Erzbistum Hamburg. 

Vorraussetzungen zur Teilnahme

  • Teilnahme an den Gruppentreffen der Regionalgruppe
  • Dokumentation der Erfahrungen, Erkenntnisse und Umsetzungen im gemeinsamen Blog der Regionalgruppe

Anmeldung online hier.

Termine

Kick-Off Regionalgruppe Hamburg 1.11.2022, 15-18 Uhr