Das #relilab-Café findet wöchentlich donnerstags ab 16 Uhr statt.

Die nächsten Termine:

Ansicht



📆 Kalender einbinden

April - 2024

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
18.
Donnerstag 18. April
15:30 - 17:00
relilabBRU – Leben als Avatar, im Metaverse & Co. (Teil 2)

Leben virtuell - leben "on-life"? Auseinandersetzung mit Auswirkungen auf die Konstruktion des Selbst anhand von lebensrelevanten Fragestellungen.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
16:00 - 18:00
Videoschnitt mit iMovie

iMovie ist ein einfacher Videoeditor, welcher auf allen iPhones und iPads installiert ist. Das Webseminar übt die grundlegenden Anwendungen und gibt Einblick in die Möglichkeiten der Videoproduktion damit.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
16:00 - 17:00
Gegen Ausgrenzung und Diskriminierung: Bischof Leonidas Proaño aus Ecuador

Ein Beispiel für einen modernen Propheten als Mystery für den Unterricht in der Sekundarstufe I. Impulse für den Einsatz gegen Ausgrenzung in Ecuador und bei uns.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
17:30 - 19:00
Mag. Awi Blumenfeld: Feindbild Juden

Friedfertig? Mag. Awi Blumenfeld spricht in Openreli über das Feindbild Juden

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
19.
Freitag 19. April
08:00 - 09:00
freiZEIT 2024-04-19

Jeden Freitag ab 8 Uhr 30-60 Minuten gemeinsame freiZEITgestaltung in der offenen Zoom-Konferenz unter relilab.org/live

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
15:00 - 16:00
Medienkompetenz und Persönlichkeit: OER-Materialien

Wir stellen Materialien für Projektphasen in der Sekundarstufe 1 vor, die umfangreich erprobt und offen nutzbar sind. Medienkompetenz und Persönlichkeitsentwicklung stehen im Mittelpunkt. Zum Einsatz in Projektwochen, in Klassenleitung, für Unterrichtsvertretungen, und natürlich im Fachunterricht!

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
16:00 - 17:00
#relilab|PfalzSaar: Tatort Bibel - Kriminalfälle für den RU

Was war da zwischen David und Bathseba? Warum musste Abel sterben? Es werden biblische Detektivgeschichten inszeniert und Möglichkeiten aufgezeigt, mittels Geocaching sowie QR-Code biblische Inhalte medial umzusetzen.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
16:30 - 18:00
19.04.2024, 16:30 Uhr, Lyudmyla Ivanyuk, Die orthodoxen Kirchen und der Ukraine-Krieg

Lyudmyla Ivanyuk spricht über die orthodoxe Kirche und den Ukraine-Krieg

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
20.
21.
22.
23.
Dienstag 23. April
15:00 - 16:30
Münchner Reli Room Snack Vol. 2 - Let´s do it with TaskCards!

Der Münchner Reli Room Snack widmet sich dem Thema „Das datenschutzkonforme Pinnwand-Tool TaskCards" und den aktuellen Neuigkeiten aus der Fachstelle 5.MD - Medien und Digitalität sowie aus der Religionspädagogischen Materialstelle (RPM)

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
16:30 - 17:30
reli.werkstatt 08/2024: Reformation digital gestützt unterrichten

Die reli.werkstatt bietet kurze thematische Inputs und bietet die Möglichkeit zu Austausch und Praxis.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
17:00 - 18:30
23.04.2024, 17 Uhr, Univ.-Prof. Dr. Markus Zimmermann, Gewalttätiger Gott – gewalttätiger Glaube?

Sollte sich Gott einer Therapie unterziehen? Als christlicher Gott behauptet er, absolute Liebe zu sein, aber seine Geschichte und die des Christentums triefen von Blut. Seine Spur der Gewalt führt bis in die Gegenwart. Prof. Dr. Markus Zimmermann stellt sich dieser Skandalgeschichte und konfrontiert sie mit der Glaubensbotschaft von der gewaltlosen Barmherzigkeit.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
24.
25.
Donnerstag 25. April
13:30 - 12:30
MENSCHENSBILDER - FORUM differenzsensible Religionspädagogik

Das erste FORUM für differenz­­­­sensible Religionspädagogik­ befasst ­sich ­in­ einem ­neuartigen ­Tagungs­­­format­ mit Menschenbildern ­in­ religions­päda­go­gischen ­Settings

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
26.
Freitag 26. April
16:00 - 17:00
#relilab|PfalzSaar: Jesus für Kleine (und Große) 3

Die Referenten bieten Arbeitshilfen für das Thema "Jesus" im Bereich der Grundschule und der weiterführenden Schulen an. Dieser dritte von vier Impulsen präsentiert Modul 5 (von 7). Im diesen Teil geht es um die Ethik Jesu: Warum ist Umkehr so wichtig, und wie kann man im eigenen Leben das eine Gebot Jesu und die Goldene Regel anwenden?

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
17:00 - 18:30
26.04.2024, 17 Uhr, Prof. Dr Sabine Schiffer, Antisemitismus und Islamophobie: Ein Vergleich

Auch heute sind antisemitische und antiislamische Hetze virulent und bergen das Potential zu Ausgrenzung und Gewalttaten, davon sind Orte jüdischen und muslimischen Lebens betroffen. Dieses Potential gemeinsam kritisch anzugehen, eröffnet die Chance Polarisierungen in der Gesellschaft entgegen zu wirken.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
27.
28.
29.
30.
Dienstag 30. April
17:00 - 18:30
30.04,2024, 17 Uhr, Prof. Dr. Simone Paganini, Gott & Gewalt im AT: Wieso brauchen wir einen Gott der Gewalt befiehlt? Bibelwissenschaftliche Zugänge.

Manchen erscheint das Alte Testament wie eine Aneinanderreihung von Kriegserzählungen. Warum wird nun ein Buch, das so von Gewalt überläuft, sowohl von Seiten Gottes als auch von Seiten der Menschen, weiterhin als Grundlage des Christentums, immerhin der größten Religionsgemeinschaft der Welt, und des Judentums angesehen?

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈

Mai - 2024

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
1.
2.
Donnerstag 2. Mai
16:15 - 17:00
relilab|junior: Wibke Tiedmann u.a. - Kommunikation macht Schule

Internetauftritt, Elternbriefe, Flyer, Fanpage auf Insta und vieles mehr... Online-Kommunikation ist auch aus SChule nicht mehr weg zu denken. Wie man diese Kanäle zielführend nutzt? Das zeigen wir heute!

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
17:00 - 18:30
2.05.2024, 17 Uhr, Dr. Jan-Hendrik Herbst, Friedenspädagogik im Religionsunterricht

Der Ukrainekrieg fordert grundlegende Annahmen christlicher Friedensethik und -erziehung heraus. Vor diesem Hintergrund legt der Vortrag drei Erkenntnisse der Friedenspädagogik frei, hinter die heute nicht mehr zurückgefallen werden darf.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
3.
Freitag 3. Mai
16:00 - 17:00
#relilab|PfalzSaar: Jesus für Kleine (und Große) 4

Die Referenten bieten Arbeitshilfen für das Thema "Jesus" im Bereich der Grundschule und im Bereich der weiterführenden Schulen an. Im letzten der vier Teile geht es um Jesu Leiden, Tod und Auferstehung, um mögliche Jesus-Projektideen und um Differenzierungsmaterialien.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
4.
5.
6.
Montag 6. Mai
18:30 - 20:00
6.5.2024, 18.30 Uhr, Ron Eichhorn, Teach Peace

Wie begegnen wir am besten Konflikten auf persönlicher oder gemeinschaftlicher Ebene, was können wir für mehr sozialen Zusammenhalt und Frieden in unserer Gesellschaft tun? „Teach Peace“ ist eine Initiative, die bei jungen Menschen ansetzt, in den Schulen. 

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
7.
Dienstag 7. Mai
16:30 - 18:00
7.05.2024, 16.30 Uhr, Dr. Carsten Wuttke, Jesus und der Zorn Gottes

Der zunehmende Wissens- und Relevanzverlust in Bezug auf die christliche Gottesvorstellung bei Jugendlichen ist eine der akuten religionspädagogischen Herausforderungen. Wie können festgefahrene und verengte Jesus- und Gottesbilder aufgebrochen werden? Wie kann zu einer neuen Auseinandersetzung eingeladen werden? Ein besonderes Potenzial hierzu birgt das im gegenwärtigen Religionsunterricht bislang nicht berücksichtigte Thema „Jesus und der Zorn Gottes“, das ins Zentrum des Nachdenkens über Gottes Liebe und Gerechtigkeit führt.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
16:30 - 17:30
reli.werkstatt 09/2024: Thema wird noch bekanntgegeben

Die reli.werkstatt bietet kurze thematische Inputs und bietet die Möglichkeit zu Austausch und Praxis.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
8.
Mittwoch 8. Mai
18:00 - 19:30
8.05.2024, 18 Uhr, Podiumsdiskussion: Religionen als Friedensförderer?!

Podiumsdiskussion "Religionen als Friedensförderer?!" mit: Dr. Ursula Baatz, Mag. Canan Bayram, Ron Eichhorn u.a

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
9.
10.
11.
12.
13.
14.
Dienstag 14. Mai
17:00 - 18:30
14.05.2024, 17 Uhr, Ramazan Demir, MA, Wie gelingt Deradikalisierung?

Der Vortrag beleuchtet die Faktoren der Radikalisierung bei jungen Muslimen. Der Referent beschreibt dabei die Welt und Vorstellungen der Extremisten und geht auf die Irrtümer ein, denen extremistische Muslime verfallen sind.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
15.
16.
Donnerstag 16. Mai
16:00 - 17:00
Schöpfung, Abraham, Mose

Dieser interaktive Workshop vereint tiefe Einsichten in die biblischen Erzählungen mit moderner Leichter Sprache, um die Inhalte für alle zugänglich zu machen.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
Freitag 24. Mai
09:30 - 16:00
Religion auf Instagram - Analysen und Perspektiven

Fachtagung zum Book Launch, live in Frankfurt und im Stream. In drei Panels begegnen sich Empirische Religionsforschung und Instagram-Akteur*innen. Christliche und Multireligiöse Perspektiven. Viel Austausch zwischen Theorie und Praxis

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
25.
26.
27.
28.
Dienstag 28. Mai
16:30 - 17:30
reli.werkstatt 10/2024: Motivation durch Einsatz digitaler Medien im inklusiven RU

Die reli.werkstatt bietet kurze thematische Inputs und bietet die Möglichkeit zu Austausch und Praxis.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
29.
30.
31.

Juni - 2024

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Donnerstag 6. Juni
15:30 - 17:00
relilabBRU – Mikrofon-Poeten: Poetry Slam als Ausdrucksform im BRU (Teil 1)

Poetry Slam und Spoken Word-Szenen im Unterricht. Brücken zwischen Interessen und Unterrichtsthemen schlagen.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
16:15 - 17:00
relilab|junior: Friederike Wenisch u.a. - Garten Eden 2.0

Friederike Wenisch u.a. - Garten Eden 2.0 Nimm teil am interreligiösen Planspiel zu Schöpfung, Religiösität & Nachhaltigkeit! Bei Miriam, Friederike und Corinna Kannst du eins von fünf Materialpaketen gewinnen!

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
7.
8.
9.
10.
11.
Dienstag 11. Juni
16:30 - 17:30
reli.werkstatt 03/2024: KI in der Grundschule?

Die reli.werkstatt bietet kurze thematische Inputs und bietet die Möglichkeit zu Austausch und Praxis.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
12.
13.
Donnerstag 13. Juni
15:30 - 17:00
relilabBRU – Mikrofon-Poeten: Poetry Slam als Ausdrucksform im BRU (Teil 2)

Poetry Slam und Spoken Word-Szenen im Unterricht. Brücken zwischen Interessen und Unterrichtsthemen schlagen.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
Donnerstag 20. Juni
16:00 - 17:00
“Glauben Sie das echt?“

Willkommen zu unserem Workshop, wo Glaubensinhalte und Pubertät aufeinandertreffen! 🌟

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.

Juli - 2024

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
1.
2.
3.
4.
Donnerstag 4. Juli
15:30 - 17:00
relilabBRU – Demokratiebildung im RU: Radikalisierung, Rechtsextremismus und Zivilcourage (Teil 1)

Einführung Radikalisierung und Rechtsextremismus in BW. Erarbeitung von Unterrichtskonkretionen in verschiedenen Schularten für Prävention und Zivilcourage.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
16:15 - 17:00
relilab|junior: Friederike Wenisch u.a. - rBNE-OER! (2/2)

Lass dich von den besten Materialien und Highlights, die in der rBNE-Werkstatt gefertigt und in der Schule getestet worden inspirieren.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
Donnerstag 11. Juli
15:30 - 17:00
relilabBRU – Demokratiebildung im RU: Radikalisierung, Rechtsextremismus und Zivilcourage (Teil 2)

Einführung Radikalisierung und Rechtsextremismus in BW. Erarbeitung von Unterrichtskonkretionen in verschiedenen Schularten für Prävention und Zivilcourage.

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.

August - 2024

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.

September - 2024

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
Mittwoch 25. September
14:30 - 16:00
Salam alaikum & Grüß Gott: Spontaner Dialog von✝️Christen und ☪️Muslimen im (KI-)Podcast! Tipps & Tricks zur kinderleichten Produktion (Passwort nach Anmeldung)

Stärke gemeinsam mit uns deine Methodenkompetenz im Umgang mit interreligiösen Themen im Podcast-Format! 🌐 #Interreligiös #PodcastPower #Fortbildung #KI

👉 Mehr zur Veranstaltung 👈

Die lockere Runde des #relilab

Das virtuelle #relilab-CAFÉ ist das Angebot einer offene Videokonferenz und richtet sich an all diejenigen, die an einem lockeren Austausch interessiert sind.
Dabei ist es egal, ob ihr ein bestimmtes Thema – bspw. Unterrichtsideen – mit in die Runde bringt oder ob ihr euch einfach unterhalten wollt. Das Café steht für alles offen.

Zur Entstehung des #relilab-Cafés

Das virtuelle #relilab-CAFÉ wurde in der Zeit des Corona-Lockdowns 2020 von Jörg Lohrer konzipiert und unter der Gastgeberschaft von Matthias Wein entwickelten die beiden das Format stetig weiter. Nach einem Jahr im Umfeld des #relichat wurde das wöchentlich auf Zoom stattfindende Café in das #relilab integriert. Damit machen wir den nächsten Schritt hin zu einer großflächigen Vernetzung der Religionspädagogen und -didaktiker im gesamtdeutschen Sprachraum. Wir freuen uns sehr euch im neuen #relilab-Café willkommen heißen zu dürfen.

Introducing: RUfOERtBILDUNG

Das #relilab-Café entwickelt sich weiter. Nachdem es zu Beginn als Austauschplattform im Videokonferenzformat entstanden ist, erhält es mit Friederike Wenisch nicht nur personellen, sondern auch konzeptionellen Zuwachs. Unter ihrer Federführung findet immer am ersten Donnerstag eines Monats eine Fortbildungsveranstaltung unter dem Banner der OER statt.
Neben interessanten Inputs kann man sich hier auch über interaktive Workshops weiterbilden. Das alles findet in dafür bereitgestellten Breakout-Räumen statt. Darüber hinaus hat man immer die Möglichkeit zum Austausch in den “traditionellen” Breakout-Räumen des #relilab-Cafés. Wir freuen uns auf euch!

Wie läuft das #relilab-CAFÉ ab?

Und so funktioniert es:

Reinkommen, Co-Host werden, Breakout-Sessions besuchen. Herzliche Einladung!

Und so geht’s:

Das #relilab-CAFÉ findet generell wöchentlich statt.
Die Termine werden hier, auf Twitter und/oder unter https://news.rpi-virtuell.de/relichat-cafe/ veröffentlicht.

Um an einem Café/einer Session teilzunehmen, brauchst du:
1) Ein internetfähiges Endgerät (PC, Tablet, Smartphone)
2) Das Videokonferenz-Tool Zoom. Dieses gibt es für alle gängigen Betriebssysteme, auch in den App-Stores der Tablets- oder Smartphone-Systemen.
3) Optional benötigst du einen Lautsprecher und/oder ein Mikrofon (ggf. Headset), um die anderen Teilnehmer zu hören und mit ihnen reden zu können.

Hast du dich eingerichtet und für die Session vorbereitet, kannst du über den folgenden Button beitreten:

Tutorials

Hast du noch Sorgen im Umgang mit Zoom? Dann findest du in den folgenden Videos vielleicht Hilfe.

Halte Zoom auf dem neusten Stand

Um alle Funktionen des Videokonferenztools Zoom nutzen und somit den vollen Umfang des #relichat-Cafés genießen zu können, solltest du Zoom immer auf dem aktuellen Stand halten. Dies funktioniert folgendermaßen:

Zoom-Update für Windows und Mac gleichermaßen

Im Hauptmenü der Anwendung Zoom oben rechts auf das Icon/den Avatar klicken (siehe Pfeil). Das Bild des Icons ist individuell anpassbar (wie auf dieser Abbildung) oder ein Standartbild von Zoom.
Im Hauptmenü der Anwendung Zoom oben rechts auf das Icon/den Avatar klicken (siehe Pfeil).
Das Bild des Icons ist individuell anpassbar oder ein Standardbild von Zoom. In der verwendeten Abbildung ist ein individuelles Icon eingestellt.
Nach dem Klick auf das Icon öffnet sich eine Seitenleiste – das Menü. Dort kann die Anwendung mit einem Klick auf “Nach Updates suchen” aktualisiert werden.