Wie weit kann christlicher RU zum Islam zur Seite schauen? (Manfred Spieß im Gespräch mit Friederike Wenisch)

Teile deine Erkenntnisse mit dem #relilab
Konzept für den RU

Manfred Spieß im Gespräch mit Friederike Wenisch

Dieses Video entstand inder RUfOERtBILDUNG aus dem ptz Stuttgart-Birkach

INHALT: In der Sitzung wird Dr. Manfred Spieß sich folgende Frage stellen: Wie weit kann christlicher RU eine andere, verwandte Religion wie den Islam in den Blick nehmen? Für die Arbeit im RU gibt er dabei thematische Anknüpfungspunkte und er zeigt den Kolleg:innen Hilfestellungen für die praktische Arbeit.

Ziel:

Insbesondere wird er dabei zwei Werke beleuchten, die für die Arbeit im konfessionellen RU aber auch im IRU interessant sein könnten: a)Das OER-Buch aus der ekbo “alle miteinander”(Herunterladbar unter: https://ru-ekbo.de/downloads/ ) b)Das Lesebuch „Was Bibel & Koran erzählen“ (Diesterweg) mit den downloadbaren Materialien der EKNH und erarbeitet in einer Kooperation von muslimischen und christliche RelPäds aus Hessen &NRW Inhaltlich wird er wohl zusammen mit den Lehrkräften einen Blick ins Inhaltsverzeichnis der Werke riskieren und auf die Annäherung aus islamischer und christlicher Perspektive an Themenbereiche wie den Gottesbegriff + Regeln + Werte exemplarisch verdeutlichen.

BEDIENUNG: Wie lernst du mit diesem Modul?

  • Über das interaktive Inhaltsverzeichnis wählst du deinen Interessenschwerpunkt
  • In dem Beitragsteilen sind vertiefende Informationen verlinkt und anklickbar

RECHTE: Das Video steht unter einer CC-Lizenz (siehe Ende) alle Teile, die dieser Lizenz nicht unterliegen sind im Video ausgewiesen und fallen entsprechend nicht unter diese Lizenz.

Teile deine Erkenntnisse mit dem #relilab
Standardbild
Friederike Wenisch

Anschrift
Universität Luzern
Religionspädagogisches Institut
Frohburgstrasse 3
CH - 6002 Luzern

Kontaktiere uns:
mail@relilab.org