Schlagwort Digitalisierung

Kirchengeschichtsdidaktik mit VR

Virtuelle Realität (VR) bietet die Möglichkeit mit wenig Aufwand andere Orte zumindest virtuell zu besuchen. VR hat neben anderen Medien den Vorteil sehr eindrucksvoll Inhalte zu veranschaulichen durch den hohen Grad an Immersivität.

Außerhalb des Bildschirms: Digitalität und Pandemie

In der Zeit der Pandemie und der Notwendigkeit eines Distanzlernens hat digitalgestütztes Lernen unerwartetes Tempo erfahren. Der didaktische Fokus hierbei richtet sich weniger auf „Digitalisierung“ mit Fragen der Technik und des Datenschutzes, sondern auf eine „Kultur der Digitalität“, die im Kern…

Spiritualität in der Digitalität

Der Begriff von Spiritualität hat sich verändert und geweitet. Christliche Spiritualität ist längst nur mehr ein möglicher Weg unter vielen, und in der online-Kommunikation eher schwächer vertreten, verglichen mit  Mega-Trends wie Yoga und Achtsamkeit (mindfulness). Auch die konkrete Gestaltung der…

Gestalte deine persönliche Lernumgebung

Deine persönliche Lernumgebung umfasst all deine Lernstrategien und Lernressourcen, die Bestandteil deines Lernprozesses sind. Zu den Lernressourcen zählen sowohl Personen als auch Medien und Infrastruktur, die von dir im Rahmen des Lernprozesses genutzt werden. Es spielt zunächst keine Rolle, ob…

Digitalisierung in der Religionspädagogik

Alle sprechen von der Digitalisierung: Der Bankensektor nutzt auf Algorithmen basierende Systeme, der Gesundheitssektor setzt auf die elektronische Gesundheitsakte, kleine- und mittelständische Unternehmen möchten endlich(!) einen schnellen Glasfaseranschluss und der Bildungssektor spricht – zumindest in Deutschland – vom Digitalpakt. Doch…