Zielgruppe: alle Lehrenden

Sie fragen sich schon lange was sich hinter den Begriffen „BNE“ und „globales Lernen“ verbirgt? Sie sagen, das Religions-, Ethik- und Philosophie Fächer sind, in denen Gerechtigkeit, Nächstenliebe und die Bewahrung der Schöpfung einen besonderen Stellenwert haben?

Wer sind die Anbietenden und was ist das Ziel?

In dieser Kooperation des ZSL mit dem Fachberatenden Steffen Volck und Friederike Wenisch aus dem ptz Stuttgart-Birkach und Koryphäen aus den Instituten und Kirchen Baden-Württembergs und Deutschlands erhalten Sie Antworten und konkrete Unterrichtsideen, -materialien und Projekte, mit denen Sie Themen aus dem Bereichen BNE und globales Lernen konkret im Unterricht umsetzen können und ein Verständnis für die Herausforderungen unserer Zukunft schaffen.

Die Angebote sind gelistet bei LFBonline und Anmeldungen gehen gerne an silke.wolfram@elk-wue.de.

Unser Angebot für Sie umfasst folgende Termine:

Die Termine sind abrufbar unter: